Schlagwort: liebe

[Rezension] Nils Mohl – Henny & Ponger

Herrlich anders! Werbung | Autor: Nils Mohl | Titel: Henny & Ponger |Übersetzer:  / |Erscheinungsdatum: Juli 2022 | Verlag: mixtvision |320 Seiten | Genre: Jugendbuch, ab 14 Jahre | Er hat sie angeschaut und angeschaut und kurz vorm Hauptbahnhof erst merkt er, dass er in die falsche Richtung fährt, seine Station auf dieser Strecke… Continue Reading „[Rezension] Nils Mohl – Henny & Ponger“

[Rezension] Dean Koontz – The Other Emily

Wurde ich leider nicht wirklich warm mit. Werbung | Autor: Dean Koontz | Titel: The Other Emily |Übersetzer:  Olaf Bentkämper |Erscheinungsdatum: Juli 2022 | Verlag: Festa |464 Seiten | Genre: Roman | Als sie fertig war, die Gabel ablegte und einen Schluck Wein trank, sagte er schließlich: „Wo bist du all die Jahre gewesen?“ (S.18)

[Writing Friday] Graustufen

Der Kaffee war längst kalt, als sie endlich einen winzigen Schluck davon trank. Bitter rann er ihre ausgedörrte Kehle hinunter. Sie blinzelte, warf dann einen scheuen Blick auf den Mann, der ihr gegenüber saß. Den Mann, den sie geliebt hatte und den sie nun… Continue Reading „[Writing Friday] Graustufen“

[Writing Friday] Mittwochsmädchen

Hanna war verliebt. Doch leider gab es da eine kleine Sache, die sie zunehmend störte. Eine Winzigkeit, die in ihr zu nagen begann, Wochen nachdem es auch schon ihren Freundinnen aufgefallen war. Tim war ein großartiger Mann, ja, Hanna war sich sicher: Den wollte… Continue Reading „[Writing Friday] Mittwochsmädchen“

[Comic-Empfehlung] Jordi Lafebre – Trotz allem … Liebe

Einfach wunderbar romantisch! Werbung | Autor: Jordi Lafebre | Zeichner: Jordi Lafebre |Titel: Trotz allem… Liebe |Erscheinungsdatum: Oktober 2021 | Verlag: Splitter | 152 Seiten |Genre: Romantik | Reihe: Einzelband

[Rezension] Zeruya Shalev – Schicksal

Die Verknüpfung zweier Leben in manchen schicksalhaften Momenten, manchmal etwas zu pathetisch für meinen Geschmack. Werbung | Autor: Zeruya Shalev | Titel: Schicksal |Übersetzung: Anne Birkenhauer |Erscheinungsdatum: Mai 2021 | Verlag: Piper |416 Seiten | Genre: Roman | Schweigend stand sie vor der geschlossenen Tür.… Continue Reading „[Rezension] Zeruya Shalev – Schicksal“

[Frühjahrsputz] Kees van Beijnum – Die Zerbrechlichkeit der Welt

480 Seiten pure Melancholie, durchsetzt mit der Grausamkeit der Nachkriegszeit in Japan. Werbung | Autor: Kees van Beijnum | Titel: Die Zerbrechlichkeit der Welt |Übersetzerin:  Hannie Ehlers |Erscheinungsdatum: 2014 | Verlag: C. Bertelsmann |480 Seiten | Genre: historischer Roman | Sie kommt ein paarmal im… Continue Reading „[Frühjahrsputz] Kees van Beijnum – Die Zerbrechlichkeit der Welt“

[Rezension] Moses Wolff – Liebe machen

Die letzten 50 Jahre im Zeitraffer, allerdings leider gespickt mit Banalitäten. Werbung | Autor: Moses Wolff | Titel: Liebe machen |Erscheinungsdatum: 03. August 2020 | Verlag: Piper |288 Seiten | Genre: Roman | Dagmar konnte ihre Augen nicht von dem Mann losreißen. Er wirkte… Continue Reading „[Rezension] Moses Wolff – Liebe machen“

[Abgebrochen] Monika Maifeld – Morgen ist es Liebe

Einfach nicht meine Welt. Werbung | Autor: Monika Maifeld | Titel: Morgen ist es Liebe  |Erscheinungsdatum: 2017 | Verlag: Knaur |430 Seiten | Genre: Liebesroman | Man würde seine Leiche bald finden, spätestens am ersten Weihnachtstag, denn über die Feiertage kamen für gewöhnlich immer… Continue Reading „[Abgebrochen] Monika Maifeld – Morgen ist es Liebe“

[Rezension] Giulia Carcasi – Wörterbuch der Liebe

Poetisches und melancholisches Stück Kunst. Werbung | Autor: Giulia Carcasi | Titel: Wörterbuch der Liebe | Übersetzung: Claudia Franz | Erscheinungsdatum: 2013 | Verlag: C. Bertelsmann | 124 Seiten | Genre: Roman| Ich bin schon groß, aber das vergisst sie immer. (S.7)