Schlagwort: frankreich

[Comic-Empfehlung] Brrémaud & Bertolucci – Brindilla (1)

Eine Suche nach sich selbst, die voller Gefahren steckt! Werbung | Autor: Brrémaud | Zeichner: Federico Bertolucci| Titel: Brindilla | Erscheinungsdatum: Januar 2020 | Verlag: Splitter | 96 Seiten | Genre:  Fantasy | Reihe: Band 1 von 2 |

[Comic-Empfehlung] Gil & Paturaud – Victor Hugo im Exil

Wunderschön gezeichnet, spannende Story! Werbung | Autor: Esther Gil | Zeichner: Laurent Paturaud | Titel: Victor Hugo im Exil | Erscheinungsdatum: 23. Juli 2019 | Verlag: Splitter | 120 Seiten | Genre: Historie| Reihe: Einzelband |

[Splitter-Special] 4 fantastische Graphic Novel im Juli – Part 2: AR-MEN

Liebste Bücherwürmer! Schon lange habe ich mich in der schier unendlichen Weite der Graphic Novel und Comics verloren. Ich liebe die mit viel Fantasie und Liebe gezeichneten Geschichten, die die eigenen Gedanken so sehr beflügeln können und die man stundenlang betrachten möchte. Mein besonderer… Continue Reading „[Splitter-Special] 4 fantastische Graphic Novel im Juli – Part 2: AR-MEN“

[Rezension] Jean-Paul Didierlaurent – Die Sehnsucht des Vorlesers

Eine Liebeserklärung an die Magie der Worte

[Rezension] Matthias Lehmann – Die Favoritin

Werbung | Erscheinungsdatum Erstausgabe: 26.04.2016  Verlag : Carlsen ISBN: 9783551728166  Fester Einband 160 Seiten  Genre: Graphic Novel

[Rezension] Stefan Bachmann – Palast der Finsternis

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe :23.08.2017 Verlag : Diogenes ISBN: 9783257300550 Genre: Roman Flexibler Einband 400 Seiten   Eine kalte Hand umklammert mein Handgelenk, und ich wirble zu dem Ding herum, das meine Mutter gewesen ist. Es starrt mich an. Es lächelt immer noch, aber ohne… Continue Reading „[Rezension] Stefan Bachmann – Palast der Finsternis“

[Rezension] Yasmina Reza – Babylon

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe: 24.07.2017 Verlag: Hanser ISBN: 9783446256514 Genre: Roman Fester Einband 224 Seiten   Was Lydie gesagt hat, nimmt diesen Bildern allen Glanz. Er weiß nicht mehr, was er denken soll. Ihre Worte sind in seinen Körper eingedrungen und lassen ihn unstillbar verbluten. (S.120)… Continue Reading „[Rezension] Yasmina Reza – Babylon“