Schlagwort: tod

[Rezension] Emily Stone – Für immer im Dezember

Überraschend unkitschig. Werbung | Autor: Emily Stone | Titel: Für immer im Dezember |Übersetzung: Babette Schröder |Erscheinungsdatum: September 2022 | Verlag: Penguin |464 Seiten | Genre: Liebesroman Josie ließ eine Hand in ihre Manteltasche gleiten und strich mit zwei Fingern über den glatten Umschlag. Wie es aussah, würde Weihnachten dieses Jahr ziemlich trist werden.… Continue Reading „[Rezension] Emily Stone – Für immer im Dezember“

[Comic-Empfehlung] Ferry, Bruneau & Bonacorsi – Sisyphos & Asklepios

Göttliche Bestrafungen Werbung | Autor: Luc Ferry & Clotilde Bruneau | Zeichner: Gianenrico Bonacors |Titel: Sisyphos & Asklepios |Erscheinungsdatum: Juni 2021 | Verlag: Splitter | 56 Seiten |Genre: Mythos | Reihe: Einzelband

[Comic-Tipp] Éric Liberge – Monsieur Mardi-Gras – Unter Knochen

Ausschweifendes Gesamtwerk, manchmal allerdings etwas zu viel des Guten. Werbung | Autor & Zeichner: Éric Liberge |Titel: Monsieur Mardi-Gras – Unter Knochen |Erscheinungsdatum: Februar 2022 | Verlag: Splitter | 272 Seiten |Genre: Gothic Novel | Reihe: Gesamtausgabe (1-4)

[Writing Friday] Alles auf Null

Endlich verblasst die letzte Rakete am Himmel. Die Luft ist von Qualm erfüllt, es stinkt widerlich und überall liegen die Überreste der Feiernden herum. Und trotzdem ist Anton froh. Ein neues Jahr hat begonnen, eine Chance, das Leben umzukrempeln und um loszulassen.

[Ein Tod in drei Akten] Akt 2: Die Dame

Willkommen zurück, meine lieben Gruselfreunde! Ich hoffe, euch hat der gestrige Auftakt zur diesjährigen Halloweengeschichte gefallen! Heute stellt sich euch eine ganz besondere Dame vor. Aber seid gewarnt – sie ist nicht so nett, wie ihr vielleicht glaubt … ○○○

[Ein Tod in drei Akten] Akt 1: Die Nacht

Willkommen, meine lieben Gruselfreunde! Alljährlich ruft uns der Abend aller Abende, an dem die Geisterwesen in unsere Welt dringen. Und alljährlich versuche ich euch ein wenig selbst das Gruseln zu lehren. Seid ihr bereit für meine Geschichte für Halloween? ○○○

[Rezension] Margriet de Moor – Der Maler und das Mädchen

Eine Geschichte, so tragisch und melancholisch, und doch voller schwingender Schönheit. Werbung | Autor: Margriet de Moor| Titel: Der Maler und das Mädchen| Übersetzer:  Helga van Beuningen | Erscheinungsdatum: 2013 | Verlag: dtv | 304 Seiten | Genre: historischer Roman | An dem Tag, an dem… Continue Reading „[Rezension] Margriet de Moor – Der Maler und das Mädchen“

[Rezension] Sarah Lotz – Angstrausch

Eindrucksvoll geschrieben, mit jede Menge leisem Gänsehautfaktor und erfrischend eisig! Werbung | Autor: Sarah Lotz | Titel: Angstrausch | Erscheinungsdatum: Oktober 2018 | Verlag: Goldmann| 460 Seiten | Genre: Thriller

[Rezension] Lucy Strange – Der Gesang der Nachtigall

Zauberhaft, spannend und geheimnisvoll

[Rezension] Barbara Canepa – END – Elisabeth (1)

Traumhaft schön gezeichnet!