Kategorie: Romane

[Rezension] Hanna Bervoets – Flauschig

Dieses Buch zeigt, wie die unterschiedlichsten Leben zueinander finden können. Werbung | Autor: Hanna Bervoets | Titel: Flauschig |Übersetzung: Rainer Kersten |Erscheinungsdatum: Juli 2021 | Verlag: btb |320 Seiten | Genre: Roman | He, da bist du ja endlich! Ich bin so froh, dass du… Continue Reading „[Rezension] Hanna Bervoets – Flauschig“

[Rezension] Chris Whitaker – Von hier bis zum Anfang

Melancholisch, bitter und doch mit einem kleinen Hoffnungsschimmer am Ende des Horizonts. Werbung | Autor: Chris Whitaker | Titel: Von hier bis zum Anfang |Übersetzung: Conny Lösch |Erscheinungsdatum: Juli 2021 | Verlag: Piper |448 Seiten | Genre: Roman | Sie verbrachten eine weitere Stunde zusammen,… Continue Reading „[Rezension] Chris Whitaker – Von hier bis zum Anfang“

[Sommerloch-Bingo] Margaret Atwood – Hexensaat

Ein herrliches Buch, welches Seite für Seite enthüllt, wo sich Shakespeares „Sturm“ und Atwoods Geschichte treffen. Werbung | Autor: Margaret Atwood | Titel: Hexensaat |Übersetzung: Brigitte Heinrich |Erscheinungsdatum: 2018 | Verlag: Penguin |320 Seiten | Genre: Roman / Shakespeare-Adaption | Gleich werdet ihr’s sehn, Einen… Continue Reading „[Sommerloch-Bingo] Margaret Atwood – Hexensaat“

[Sommerloch-Bingo] Sorj Chalandon – Am Tag davor

Packend erzählt, vom Grubenunglück im französischen Liévin im Jahr 1942. Werbung | Autor: Sorj Chalandon | Titel: Am Tag davor |Übersetzung: Brigitte Große |Erscheinungsdatum: 2020 | Verlag: dtv |320 Seiten | Genre: Roman | Ein paar Tage später entschied sich Joseph für die Zeche. (S.14)

[Sommerloch-Bingo] Jill Dawson – Edith & Fred

Herzzerreißende Aufbereitung eines wahren Falles in den 1920er Jahren. Werbung | Autorin: Jill Dawson| Titel: Edith & Fred |Übersetzung: Susanne Goga-Klinkenberg |Erscheinungsdatum: 2002 | Verlag: Rowohlt |285 Seiten | Genre: Roman | Liebster, ich habe mir vorgenommen, dir keine Vorhaltungen zu machen und, wie gesagt,… Continue Reading „[Sommerloch-Bingo] Jill Dawson – Edith & Fred“

[Rezension] Zeruya Shalev – Schicksal

Die Verknüpfung zweier Leben in manchen schicksalhaften Momenten, manchmal etwas zu pathetisch für meinen Geschmack. Werbung | Autor: Zeruya Shalev | Titel: Schicksal |Übersetzung: Anne Birkenhauer |Erscheinungsdatum: Mai 2021 | Verlag: Piper |416 Seiten | Genre: Roman | Schweigend stand sie vor der geschlossenen Tür.… Continue Reading „[Rezension] Zeruya Shalev – Schicksal“

[Rezension] Sarah Moss – Geisterwand

Der unterschwellig bedrohliche Ton reißt einen förmlich mit sich! Werbung | Autor: Sarah Moss | Titel: Geisterwand |Übersetzung: Nicole Seifert |Erscheinungsdatum: Mai 2021 | Verlag: Piper |160 Seiten | Genre: Erzählung | Es dauerte lange, bis es dunkel wurde. Das Feuer knisterte, durchscheinend vor den… Continue Reading „[Rezension] Sarah Moss – Geisterwand“

[Rezension] Kate Atkinson – Weiter Himmel

Außergewöhnlicher Stil in einem Krimi, der ein wenig braucht, um sich zu entfalten. Werbung | Autorin: Kate Atkinson | Titel: Weiter Himmel |Übersetzung: Anette Grube |Erscheinungsdatum: April 2021 | Verlag: DuMont |476 Seiten | Genre: Roman | Sie waren nicht dumm, sie wussten von Menschenhandel,… Continue Reading „[Rezension] Kate Atkinson – Weiter Himmel“

[Rezension] Liz Coley – Scherbenmädchen

Triggerwarnung: Entführung, Missbrauch, dissoziative Identitätsstörung Werbung | Autorin: Liz Coley | Titel: Scherbenmädchen |Übersetzung: Susanne Klein |Erscheinungsdatum: 2015 | Verlag: Bastei Lübbe |320 Seiten | Genre: Roman | Über das Brüllen des Sturms hinweg hörtest du die helle Stimme eines kleinen Mädchens rufen: „Schnell. Versteck… Continue Reading „[Rezension] Liz Coley – Scherbenmädchen“

[Rezension] Dennis Kornblum – Die goldene Ananas

Gewährt einen interessanten Einblick in das Leben eines Asperger-Autisten. Werbung | Autorin: Dennis Kornblum | Titel: Die goldene Ananas |Erscheinungsdatum: Dezember 2020 | Verlag: tredition |580 Seiten | Genre: Entwicklungsroman | Nervös schaute er auf sein Handy; es war 13Uhr 47. Sie wollte um 13Uhr… Continue Reading „[Rezension] Dennis Kornblum – Die goldene Ananas“