Schlagwort: Mord

[Rezension] Oscar de Muriel – Die Schatten von Edinburgh (1)

Herrlich verschroben, snobistisch und skurril – Ein Genuss für Freunde des historischen Krimis! Werbung | Autor: Oscar de Muriel| Titel: Der Schatten von Edinburgh | Erscheinungsdatum: Februar 2017 | Verlag: Goldmann | 480 Seiten | Genre: historischerKrimi | Reihe: Band 1 von X |…

[Rezension] B.A. Paris – Breakdown

Eine Abwärtsspirale des menschlichen Geistes mit interessantem Plottwist! Werbung | Autor: B.A. Paris | Titel: Breakdown – Sie musste sterben. Und du bist schuld. | Erscheinungsdatum: Oktober 2018 | Verlag: blanvalet | 430 Seiten | Genre: Psychothriller Es fällt mir schwer, mich zu konzentrieren,…

[Rezension] David Ballantyne – Sydney Bridge Upside Down

Eine Junge, der anders ist, eine Geschichte, die anders ist als andere und ein rätselhaftes Ende – Willkommen in Neuseeland!

[Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce – Vorhang auf für eine Leiche (4)

Wieder ein Lesevergnügen im gar nicht so beschaulichen Bishops Lacey

Mittendrin Mittwoch #25 – Mitten in Indien

Heute wird es heiß! Und das nicht nur im Buch, auch hier bei mir herrschen tropische Temperaturen. Da fühlt man sich doch direkt noch mehr im Buch gefangen, denn wir begeben uns mit Captain Samuel Wyndham nach Kalkutta. Ich erwachte bei Sonnenaufgang und fühlte…

[Rezension] Yasmina Reza – Babylon

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe: 24.07.2017 Verlag: Hanser ISBN: 9783446256514 Genre: Roman Fester Einband 224 Seiten   Was Lydie gesagt hat, nimmt diesen Bildern allen Glanz. Er weiß nicht mehr, was er denken soll. Ihre Worte sind in seinen Körper eingedrungen und lassen ihn unstillbar verbluten. (S.120)…

[Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce – Mord ist kein Kinderspiel (2)

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe :27.09.2010 Verlag : Blanvalet ISBN: 9783442378258 Flexibler Einband 352 Seiten Achtung, dies ist der zweite Teil der Flavia de Luce Reihe. Lässt sich aber komplett unabhängig von Teil 1 lesen, wenns denn muss. Inhalt Flavia de Luce, die kleine Giftmischerin ist…

Ausgelöscht [abc-Etüden]

Bereits am Dienstag hatte ich davon erzählt. Auf dem Blog von Irgendwas ist immer habe ich eine, wie ich finde, supertolle Aktion für alle Schreiberlinge, und solche, die es einfach mal ausprobieren wollen, gefunden. Jede Woche gibt es 3 Worte, aus denen ihr eine kurze…

[Rezension] Jane Gardam – Ein untadeliger Mann

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe: 24.08.2015 Verlag: Hanser Berlin ISBN: 9783446249240 Fester Einband 352 Seiten Erinnerung und Sehnsucht – ich darf sie nicht aus den Augen verlieren. Muss sie bewahren. (S.338) Inhalt Edward Feathers war einst ein sehr erfolgreicher Kronanwalt in Hongkong, hatte eine bezaubernde Frau und ein unbeschwertes Leben. Jetzt…