Schlagwort: jugendbuch

[Im Rausch der Trilogien] Jugendbücher für Jung und Alt!

Meine Lieben! Im unserem diesmaligen Trilogienrausch haben Ida und ich uns jeweils für eine magische Jugendbuchreihe entschieden. Eigentlich sind wir beide schon seit einigen Jahren diesem Genre entwachsen, hatten aber dennoch beide einige Freude an den Geschichten, die diese Bücher für uns bereithielten. Aber…

[Im Gänsehaut-Fieber] Unheimliche Labore und Monsterblut

Liebe Büchermenschen, liebe Gruselfreunde! Während ich in den Geschichten von Stephen King den großen Horror suche, erinnere ich mich auch besonders gern an den kleinen Gruselspaß vergangener Tage. Als Kind habe ich mit großer Freude die Bücher von R.L. Stine verschlungen, heute sehne ich…

[Buchperle went Hogwarts] Ein kleines Fazit

Fast ein dreiviertel Jahr ist vergangen, seit ich den – für mich – großen Entschluss gefasst habe, endlich einmal in die Welt des Zauberlehrlings Harry Potter einzutauchen. Vorher, viele von euch wissen das ja bereits, scheiterte ich immer am ach so bösen vierten Band….

[Rezension] Jay Asher – Tote Mädchen lügen nicht

Werbung | Erscheinungsdatum: 16.03.2009  Verlag : cbt ISBN: 9783570308431  Flexibler Einband 288 Seiten  Genre: Jugendbuch

[Rezension] Marie Rapp – Seele aus Eis

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe :04.10.2016 ISBN: B01LZ2L65V Genre: Jugendbuch / Fantasy Seitenanzahl 428 Seiten Wenn du dein eigenes Herz sehen könntest, was glaubst du, wie würde es aussehen? (S.296) Inhalt Lena hat Träume. Träume, die sie nicht zuordnen kann, Träume, die ihr Angst machen. Ein brennender…

[Montagsfrage] Weg mit dem Hype!

Guten Morgen! Gestern Abend war ich spontan auf einem Konzert der japanischen Drummer Yamato und heute vibrieren mir immer noch die Fingerspitzen 😄 Seht mit also evtle Tippfehler heute bitte nach! Die heutige Montagsfrage von Buchfresserchen Svenja lautet: Gibt es Bücher/Reihen (Bestseller), über die…

Mittendrin Mittwoch #26 – Bin das ich?

Und wöchentlich grüßt das Murmeltier! – Oder zumindest der Mittendrin Mittwoch 🙂 Nachdem ich ja zuletzt Die unglaubliche Geschichte des Henry N. Brown beendet habe, ist mein neues Buch nun mal wieder im Genre Jugendbuch-Fantasy anzutreffen. Das Wort dröhnte durch Lenas Kopf, gleichzeitig sah…

[Perlentauchen] Bin ich wirklich das Letzte?

  Freitag ist Perlentauchen-Zeit! Ich stelle euch an dieser Stelle wöchentlich Bücher vor, die schon das ein oder andere Jahr auf dem Buckel haben. Dabei ist es egal, ob es 1, 2, 3 oder 30 Jahre alt ist, denn Geschichten verfallen nicht. Hier gibt…

[Rezension] Lisa Brenk – Gekoffert und Verschleppt

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe :29.01.2016 Verlag : Wölfchen Verlag ISBN: 9783943406672 Flexibler Einband 512 Seiten   Man brachte mich während des Aperitifs in einen Parcours, in dem man erst klettern und dann seinen Mut beweisen konnte, indem man sich möglichst kunstvoll auf große Strohmatratzen fallen…

[Perlentauchen] Im Zebrawald

Ihr kennt es sicher, auf vielen Blogs werden zeitgleich immer dieselben Bücher gelesen und vorgestellt und nach der zehnten Rezension zu demselben Buch möchte man einfach mal etwas anderes lesen. Da ich mit meinem Leseverhalten hin und wieder aus der Reihe tanze und lieber…