Kategorie: Romane

[Perlentauchen] Vergessene Bücher

Beim Perlentauchen stelle ich euch jede Woche ein Buch vor, welches nicht auf den aktuellen Bestsellerlisten steht. Es ist egal, ob es 1, 2, 3 oder 30 Jahre alt ist, denn Geschichten verjähren nicht. Hier findest du weitere Perlen! Christopher Morley – Das Haus… Continue Reading „[Perlentauchen] Vergessene Bücher“

[Rezension] Niah Finnik – Fuchsteufelsstill

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe: 07.04.2017 Verlag: Ullstein ISBN: 9783961010035 Flexibler Einband 304 Seiten   „Wir alle wiesen ein hohes Risiko auf, an Suizid zu sterben, das war Teil unserer Diagnosen. Nun war einer von uns gestorben, und niemand wusste, warum.“ (S.88) Inhalt Juli wollte ihr… Continue Reading „[Rezension] Niah Finnik – Fuchsteufelsstill“

[Rezension] Ken Kesey – Einer flog über das Kuckucksnest

Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe :01.01.1973 Verlag : Verlag Volk und Welt Genre: Roman ISBN: 9783353002952 Fester Einband: 435 Seiten   „Doch diesen Morgen muss ich auf meinem Stuhl sitzen bleiben und kann nur zuhören, wie sie ihn hereinbringen. Trotzdem, obwohl ich ihn nicht sehen kann,… Continue Reading „[Rezension] Ken Kesey – Einer flog über das Kuckucksnest“

[Rezension] Ann A. McDonald – Die Schule der Nacht

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe: 22.05.2017 Verlag: Penhaligon ISBN: 9783764531775 Fester Einband 442 Seiten Sie rannte. Durch die Tunnel, barfuß über den Steinboden. An den Hauptwegen leuchteten blakende Fackeln, darum tauchte sie tiefer ins Labyrinth ab, stolperte verborgene Treppen hinunter und die dunklen, verschlungenen Gänge entlang, bis stickiger Modergeruch… Continue Reading „[Rezension] Ann A. McDonald – Die Schule der Nacht“

[Rezension] Jonas Hassen Khemiri – Alles, was ich nicht erinnere

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe: 13.03.2017 Verlag: DVA ISBN: 9783421047243 Fester Einband 336 Seiten […] aber alles was man sieht, ist dieses glatte Gesicht, dieser falsche Körper, der niemals ein echtes Gefühl gespürt hat, der niemals einen Wutausbruch hatte, ohne vorher darüber nachzudenken, der niemals jemanden… Continue Reading „[Rezension] Jonas Hassen Khemiri – Alles, was ich nicht erinnere“

[Rezension] Frank Baer – Die Magermilchbande

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.12.1989 Aktuelle Ausgabe : 13.03.2017 Verlag : Penguin ISBN: 9783328100645 Flexibler Einband: 414 Seiten „Er drehte Adolf auf den Bauch und setzte sich so, dass er seine Füße im Schoß hatte. Die Fersen waren offen. Das waren keine Blasen mehr,… Continue Reading „[Rezension] Frank Baer – Die Magermilchbande“

[Rezension] Matthias Oden – Junktown

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe: 09.05.2017 Verlag: Heyne Verlag ISBN: 9783641197179 Seitenzahl 390 Seiten An die Schiene wurden die Recycling-Kapseln gehängt, die jene bedauernswerten Gestalten transportierten, deren Humanklasse von Ärzten, Richtern und Lektoren auf D herabgesetzt worden waren. Sie hatten der Konsumgesellschaft nur noch auf dem Wege… Continue Reading „[Rezension] Matthias Oden – Junktown“

[Rezension] Henning Mankell – Die schwedischen Gummistiefel

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe: 22.08.2016 Verlag: Zsolnay, Paul ISBN: 9783552057951 Fester Einband 480 Seiten Mehr und mehr schien es, als kommunizierten wir miteinander, indem wir uns aus den Augenwinkeln beobachteten. Wir gingen herum und hatten Angst.  Meine Angst rührte daher, dass ich meinte, weniger und weniger… Continue Reading „[Rezension] Henning Mankell – Die schwedischen Gummistiefel“

[Rezension] Christoph Ransmayr – Die letzte Welt

  Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.04.1991 Verlag : S. FISCHER ISBN: 9783100629395 Fester Einband 288 Seiten „Grau und kalt stand Battus in Famas Laden, eine mit Lavendel und Steinbrechnelken geschmückte Drohung, dass die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit vielleicht für immer verloren war.“ (S.221)… Continue Reading „[Rezension] Christoph Ransmayr – Die letzte Welt“

[Rezension] Michael Weins – Goldener Reiter

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe: 02.09.2013 Verlag: mairisch Verlag ISBN: 9783938539286 Fester Einband 208 Seiten   Wir fahren an meinem Haus vorbei. Meine Mutter steht in der Haustür. Die Haustür steht offen und meine Mutter steht in der Tür. Meine Mutter trägt ein weißes Hemd. Sie hat… Continue Reading „[Rezension] Michael Weins – Goldener Reiter“