[Nähkästchen] Wer schreibt hier eigentlich?

Meine Lieben!

Seit nunmehr drei Jahren gibt es den Buchperlenblog bereits, und ich möchte behaupten, so langsam kennen wir einander ein wenig. Natürlich geht es hier hauptsächlich um die gemeinsame Liebe zur Literatur, Schätze unter den Massen von Büchern zu entdecken, ebenso wie Gedanken rund ums Buch miteinander zu teilen.

Nun hab ich mir aber gedacht, ich erzähle euch jeden Monat ein klein wenig von mir, plaudere sozusagen aus dem Nähkästchen. Persönliches, fernab von Zeilen voll gedruckter Worte, ohne Seitenrascheln und dem Geruch nach ledernen Einbänden.
Gestatten: Gabriela. Das bin ich.

Geboren am 26. Dezember 1987, bin ich ein ausgesprochenes Weihnachtskind. (Und ich schwöre euch, wenn ich auch nur einen halben Penny für jedes Mal bekommen hätt, wenn mich jemand fragte, ob ich da nur einmal im Jahr Geschenke bekäme, ich wäre eine reiche Frau.)

In der Schule zählte ich eigentlich immer zum Durchschnitt, war weder besonders gut, noch besonders schlecht, wenn man einmal von den naturwissenschaftlichen Fächern absieht. Sprachen lagen mir schon eher. Ein bisschen Französisch, ein bisschen Spanisch, Englisch und – na klar – Deutsch als Leistungkurse. Auch wenn ich damals schon meistens meine Nase in einem Buch hatte, so viel wie heute habe ich da noch nicht gelesen. Die Mama als Buchhändlerin des Vertrauens hat trotzdem prima vorgearbeitet und mich schon früh mit Lieblingsgeschichten eingedeckt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nach der Schule dann die große Frage: Was will ich anfangen mit meinem Leben? Die Entscheidung, eine Ausbildung als Mediengestalterin aufzunehmen, war relativ schnell gefällt. Ich zeichnete schon immer gern und kreatives Arbeiten liegt mir im Blut. Dass der Arbeitsmarkt in diesem Bereich heillos überlaufen ist, wir alle irgendwas mit Medien machen wollen und so richtig kreativ dieser Job nunmal auch nicht ist, diese Erkenntnis kam erst später.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Etliche Praktika und Jobs mit und ohne Kundenaustausch später arbeite ich nun in einer Druckerei. Wir drucken die plakativen Werbemaßnahmen von Firmen im Großformat und bekleben damit Bus und Bahn in halb Mitteldeutschland. Das ist nun weniger kreativ, als ich früher war, aber die Arbeit ist interessant – und wenn eine Bahn an mir vorbei fährt, die ich selbst gedruckt, laminiert und geschnitten habe, dann ist die Freude immer noch groß.

vase_frauenkopf_design
© Gabriela Wendt

Die Kreativität lasse ich nun anderweitig raus. Früher habe ich sehr viel gezeichnet, das hat in den letzten Jahren rapide abgenommen. Mangelnde Zeit, mangelnde Technik und die neuentdeckte Liebe zum geschriebenen Wort lassen das Zeichnen einfach ein wenig verblassen. Dafür schreibe ich mittlerweile sehr viel mehr, nicht nur hier an Rezensionen, sondern auch Kurzgeschichten aller Art, Gedichte und auch immer noch an der ersten Romanfassung.

Bin ich traurig, dass ich nicht mehr meine Ideen in Form von Formen und Farben zu Papier bringe? Ein bisschen. Vielleicht kommt die Freude daran eines Tages zurück. Aber bis dahin bin ich ganz zufrieden mit meiner bisherigen Entwicklung.

Das soll’s für heut erst einmal gewesen sein! Ich bin gespannt zu erfahren, ob ihr Lust auf ein wenig Nähkästchen-Plauderei habt oder ob ihr sagt Lass gut sein, so viel Persönliches brauch ich nicht!

Alles Liebe! ♥
Gabriela

schnörkel

33 Comments on “[Nähkästchen] Wer schreibt hier eigentlich?

  1. ein schöner Beitrag, liebe Gabriela. Ich war in der Schule in den Naturwissenschaften auch nicht der Bringer. Hab mein Matheabi mit 3 Punkten gemacht. Die Fremdsprachen haben es bei mir auch rausgerissen. Damals gabs noch Sprachenabi, das wurde aber im Jahr nach meinem Abschluss wohl abgeschafft. Ich hatte Russisch Englisch LK und noch Französisch als Grundkurs. Deutschunterricht fand ich immer spannend, auch Textanalyse und alles, was alle anderen öde fanden. Mit Mathe und Co. kam ich dafür nie zurande, obwohl mich alles brennend interessiert. Das Verständnis dafür fehlt mir trotzdem. xD

    Hast Du schonmal überlegt, Deine eigenen geschriebenen Geschichten mit eigenen Bildern zu verbinden? Ich könnte mir vorstellen, dass Du das ganz hervorragend könntest. Schreiben kannst Du ja und wenn ich mir deine Bilde da oben anschaue, dann kannst Du auch hervorragend Zeichnen.

    Ich bin ja gänzlich unkreativ was sowas angeht. 😀
    LG von nebenan
    Grit

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Grit!
      Hab vielen Dank 😊 Mensch, da bist du mit deinem Matheabi trotzdem noch besser als ich, ich habs mit nur einem einzigen Punkt gerockt. Sprachenabi klingt aber an sich auch spannend, wir hatten nur die Entscheidung zu fällen, ob wir ins sprachliche oder naturwissenschaftliche Profil (Gott bewahre) wollten.

      Dankeschön ❤️ da hätte ich durchaus auch Lust drauf, auf diese Kombination. Allerdings hinkt der Mac mittlerweile echt hinterher, da macht das zeichnen keinen Spaß mehr. Aber, wenn der Umzug durch is, dann… Dann spare ich endlich auf einen neuen. =) Im übrigen finde ich dich super kreativ mit der Häkelnadel, da geht mir dann jegliches Talent ab 😂

      Liebste Grüße!
      Gabriela

      Liken

  2. Liebe Gabriela,
    interessant, immer wieder neue Seiten an dir zu entdecken. Die Zeichnungen finde ich übrigens grandios. Besonders das Bild der Frau, in deren Haaren es sich die Figuren gemütlich gemacht haben. Du verkaufst deine Bilder nicht zufällig?
    Hast du übrigens mal versucht, Cover-Entwürfe zu machen? Neben Covern für neue Bücher kann ich mir eine Rubrik vorstellen, in der du für von dir gelesene Bücher neue Cover entwirfst, die deinen Leseeindruck wiedergeben.
    Liebe Grüße, Jürgen

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Jürgen!
      Ohhh, hab vielen vielen Dank! Ich hab meine Zeichnungen tatsächlich über einige Jahre auf Seiten wie posterlounge.de vertrieben, aber als ich unproduktiv wurde, war das dann leider vorbei. Aber sollte dahingehend Interesse bestehen, ließe sich sicherlich auch anderweitig was bewerkstelligen. 🙂

      Deine Idee find ich grad total interessant mit den Buchcovern. Das wäre vielleicht ganz interessant, bisher existieren nur ein paar Lesezeichen zu Büchern von mir. 😀

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Liken

      • Whoa… du hast Lesezeichen zu Büchern entworfen? WoWoWo kann ich die sehen? Herzeigen! 🙂
        Und wo du es schon ansprichst… an dem Bild mit den Figuren im Haar wäre ich sehr interessiert. Ist das schon irgendwie gedruckt oder besteht es als Datei? Da sollten wir mal drüber reden.

        Gefällt 1 Person

      • Ähhh 😅 ja, zu Harry Potter, Vom Winde verweht und Mary Poppins. Ich kann dir zuhause gern mal die Bilder dazu raussuchen.
        Das Bild ist übrigens meine Version von Alice im Wunderland, da hatte ich mich ein kleines bisschen am Stil alter Illustrationen orientiert. Das existiert auch noch als Druckdatei 🙂 Ich würd sagen, ich schick dir heut abend einfach mal eine Nachricht! =)

        Liken

      • Hallo nochmal,
        also die Lesezeichen wollen wir bestimmt alle gern sehen! Wenn du die hier zeigen möchtest, wäre das toll! Und zu Alice: Sehr, sehr gern! Bin gespannt.
        Liebe Grüße, Jürgen

        Gefällt 1 Person

      • den Kommentaren von Jürgen würde ich mich glatt anschließen. Die Bilder sind toll und falls Du da welche hergeben möchtest, auch wenn sie was kosten, dann sage ich nicht nein. Die sind viel zu toll um auf einer Festplatte zu verstauben. 🙂

        Gefällt 1 Person

  3. Huhu meine Feine!

    Eine sehr schöne Idee etwas über dich zu erzählen und ich werde deine zukünftigen Beiträge neugierig besuchen ❤
    Und naaawww was sind das bitte für wunderschöne Bilder, ich bin verliebt! Ich wusste gar nicht das du dahingehend so interessiert und talentiert bist – hat dein Beitrag also sein Ziel erreicht (=

    Mukkelige Grüße!

    Gefällt 1 Person

    • Huhu meine Liebe!
      Das freut mich aber jetzt sehr! ❤️ Mal sehen, was ich noch so über mich ausplaudern werd =)

      Ach dankeschön 🙂 Ich hatte am zeichnen auch immer sehr viel Spaß, und hoffentlich auch bald mal wieder. Aktuell belass ichs dann eher bei kleineren Grafiken, das macht der Mac noch mit 😅

      Bis bald und liebste Grüße!

      Gefällt 1 Person

  4. Liebste Gabriela ❤
    Danke für diesen schönen Beitrag :3 Und oh-mein-Gott, jetzt ist erst der Groschen gefallen, dass unser Club-der-Verlierer WhatsApp-Gruppenbild von dir ist! :-O Der absolute Hammer!
    Früher hab ich in jeder freien Minute gezeichnet und auf Leinwände gemalt, aber das hat in den letzten Jahren wie bei dir auch deutlich nachgelassen. Schade eigentlich! Aber wie du schon sagst, dafür schlägt das Herz im Moment eben für die Schreiberei, und deine Geschichten möchte ich echt nicht missen! ❤

    Gefällt 1 Person

    • Liebste Ida! ❤️
      Daaaankeschön! Aber woher sollst du es auch wissen, ich hab es ja auch nich erzählt 😅 Ich habe ja die Hoffnung, wenn dann der Umzug durch is, dass ich mir dann auch mal Leinwandmalerei zutraue – das macht bestimmt auch wahnsinnig viel Freude. Deine Werke tät ich ja auch sehr gern mal sehen ❤️

      Gefällt 1 Person

      • Aber es überrascht mich wirklich so gar nicht! 😀
        Das wäre ja schön, wenn du dich in der Leinwandmalerei ausprobieren könntest! Ich hoffe ja auch, endlich mal wieder die alten Acrylfarben rauszukramen (wenn die nicht schon alle vertrocknet sind :-O)- vor allem habe ich hier jetzt endlich mehr Platz, um meine ganzen Malutensilien auszubreiten :’D ❤

        Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Rückblick auf den Januar – Buchperlenblog

  6. Liebe Gabriela,
    die Bilder sind einfach klasse. Besonders die Piratenbraut hat es mir angetan. Einfach nur schön.
    Danke für deinen kleinen Plausch aus dem Nähkästchen. Ich finde es spannend zu lesen, wer hinter dem Blog steckt. Und bin fasziniert, wie kreativ doch die meisten über das Lesen und Schreiben hinaus noch sind.
    Ich bin gespannt, was du nächsten Monat preisgeben wirst.
    LG Kerstin

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Kerstin!
      Oh ich danke dir ganz doll! 😊 Das Luftschiff stammt von meinem Freund, ein gemeinsames Zeichenprojekt also 🙂
      Freut mich sehr, dass dir die Beitragsreihe gefällt!

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

  7. Liebe Gabriela,

    ich finde es toll, dass du diese Rubrik ins Leben gerufen hast und etwas von dir Preis gibst. Ich habe schon einige Zeichnungen von Dir auf Facebook gesehen und finde sie einfach wunder, wunderschön!

    Die Idee von Jürgen finde ich auch ganz klasse – eigene Buchcover die den Leseeindruck spiegeln 🙂

    Ich kann dich allerdings auch sehr gut verstehen, dass die Zeit neben Arbeit, Bloggen, Lesen und Schreiben eh schon knapp bemessen ist und für die Kreativität zum Malen kaum noch Raum bleibt. Mir geht es ähnlich – ich habe einfach zu viele Interessen, die ich nicht alle bedienen kann.

    Als Kind habe ich übrigens auch total gerne gemalt und gezeichnet da mein Opa mit schon früh mit in sein Malerzimmer genommen hat und ich auch schon als Kind mit Ölfarben handwerken durfte. Als großer Disney-Fan hat er mich angeleitet und so entstanden ein paar Ölbilder von König der Löwen und 101 Dalmatiner. Leider sind diese nicht mehr erhalten und im Laufe der Jahre (eigentlich schon mit der Ausbildung) habe ich das Zeichnen und Malen an den Nagel gehängt.

    Ich freue mich schon auf deinen nächsten Nähkästchen-Beitrag!

    Liebe Grüße
    Bella

    Gefällt 1 Person

    • Meine liebe Bella!
      Hab ganz vielen Dank! ♥ Freut mich natürlich ungemein, dass dir meine Bilder so gut gefallen! =)

      Ohhhh Disney-Bilder mit Ölfarbe! Zuu schade, dass du die nicht mehr hast, die hätt ich ja wirklich zu gern gesehen ♥ Auch schade, dass das Malen bei dir auch nicht überdauert hat – aber wie du schon so schön sagst, man hat einfach nicht genug Zeit im Leben für alle Interessen. Müsste man doch nur nicht andauernd arbeiten gehen …. 😀

      Hab eine wunderbare Woche! ♥
      Gabriela

      Liken

  8. Ahoi liebste Gabriela,

    was für ein schöner Einblick – danke für diesen persönlichen Post!
    Ich bin ganz begeistert von deinen Bilder; wow, so viel Kreativität!

    Lustigerweise bin ich momentan auch dabei, einen persönliche(re)n Post zu schreiben 😀 Ich finde das immer eine schöne Sache, mehr über den Menschen hinter einem Blog zu erfahren ^^

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    Gefällt 1 Person

    • Huhu liebste Ronja!
      Hab ganz vielen lieben Dank für das schöne Kompliment! ❤️
      Hat mir auch sehr viel Spaß gemacht, ein bisschen was persönliches hier zu erzählen – und auf deinen Beitrag bin ich auch schon sehr gespannt!

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

  9. Huhu Gabriela,

    das klang ein wenig, als ob ich mein Leben lesen würde. Auch ich bin Mediengestalterin und arbeite nun in einer Druckerei, was ich sehr interessant, aber wenig kreativ finde. Ich mag meine Arbeit, aber ich wünsche mir manchmal wieder mehr Zeit zum Malen zurück.
    Danke für den interessanten Beitrag! Ich finde es toll, wenn man die Leute hinter dem Blog ein wenig mehr kennen lernt.

    Liebe Grüße
    Denise

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Denise!
      Ach was, wirklich? Wie toll ist das denn 😄 was druckt ihr denn? Kreativ isses nun wirklich nicht mehr, das stimmt. Da muss man zusehen, dass die Kreativität irgendwo anders fließen darf. 🙂

      Ganz liebe Grüße!
      Gabriela

      Liken

      • Guten Morgen, ich bin im Digitaldruck und mache hauptsächlich Mailings. 😊 Ist manchmal ganz schön anstrengend, aber es macht Spaß. Und was druckt ihr?

        Ganz genau. 😀 Deswegen tobe ich mich wieder auf dem Papier und am Blog aus.

        Liebe Grüße
        Denise

        Liken

      • Ah, die Dinge, die bei mir im Briefkasten landen, trotz und wahrscheinlich gerade wegen des „Bitte keine Werbung“ Schildchens 😂

        Wir drucken Bus- und Bahnbeklebungen in Mitteldeutschland. Wenn Du zur LBM kommen solltest und dann bedruckte Bahnen siehst, hab ich die zu 90% Sicherheit in den Händen gehabt 😄

        Liken

  10. Pingback: [Nähkästchen] Mein kleines Reich – Buchperlenblog

  11. Pingback: [Nähkästchen] Ein früher Vogel – Buchperlenblog

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: