[Comic-Empfehlung] Séverine Gauthier & Jérémie Almanza – Herz aus Stein

Berührend, bitterböse und wunderschön zugleich!

herz_aus_stein.jpg

Werbung | Autor Séverine Gauthier | Zeichner: Jérémie Almanza |
Titel: Herz aus Stein |
Erscheinungsdatum: Mai 2019 | Verlag: Splitter |
32 Seiten| Reihe: Einzelband |

sterne5

schnörkel

Inhalt

Es war einmal ein kleines Mädchen, geboren mit einem Artischockenherz, ein Junge mit einem Herz aus Gold und ein Junge mit einem Herz aus Stein. Während das Mädchen Liebe für die ganze Welt in seinem Herzen zu haben scheint, weiß der Junge mit dem Steinherz nicht einmal, was Liebe bedeutet.

Rezension

Er liebt mich, er liebt mich nicht …

Séverine Gauthier fiel mir schon vor einigen Monaten ins Auge, als sie die bezaubernde Graphic Novel der entsetzlichen Angst der Epiphanie Schreck ersann. Auch hier spielt sie wieder gekonnt mit den verschiedensten Emotionen. Die Zeichnungen sind wunderschön, der Stil weder kindlich noch erwachsen, sondern einfach wunderbar surreal.

Das Mädchen, dass seine Liebe mittels ihrer Artischockenblätter an den Jungen mit dem Herz aus Stein verschenkt, bezaubert auf Anhieb. Dunkel und Hell wechseln sich von Perspektive zu Perspektive immer wieder ab, mischen sich und ziehen sich wieder auf ihre Seiten zurück. In Versform wird uns von den beiden Seiten des Lebens erzählt, von Licht und Schatten, Heiterkeit und Trauer.

Herz_aus_Stein_lp_Seite_01
Herz aus Stein | S. 3
Herz_aus_Stein_lp_Seite_05
Herz aus Stein | Seite 5

Dabei ist die erzählte Geschichte kein überbordender, kitschiger Zuckerguss. Vielmehr erleben wir junge Liebe und Zurückweisung, Trauer und tiefverwurzelte Verzweiflung. Das alles auf 32 Seiten unterzubringen ist ein kleines Kunststück, und ich kann nur sagen, dass ich am Ende eine leichte Gänsehaut bekam, denn bei drei Protagonisten bleibt immer einer übrig …

Fazit

Eine Geschichte, die wirklich zum Verweilen einlädt, die mit ihren fantastischen Aquarellen bezaubert und über die man gewiss noch lange nachdenken kann.

Bewertung im Detail

Idee ★★★★★ ( 5 / 5 )

Handlung ★★★★★ ( 5 / 5 )

Charaktere ★★★★★ ( 5 / 5 )

Zeichnungen ★★★★★ ( 5 / 5 )

Emotionen ★★★★★ ( 5 / 5 )

= 5 ★★★★★

Mehr von Séverine Gauthier

Die entsetzliche Angst der Epiphanie Schreck

schnörkel


Herzlichen Dank an den Splitter Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

 

 

 

3 Comments on “[Comic-Empfehlung] Séverine Gauthier & Jérémie Almanza – Herz aus Stein

  1. Liebe Gabriela,

    vielen Dank für diesen tollen Beitrag!
    Mich konnte Epiphanie Schreck genauso begeistern und deshalb habe ich auch diese Geschichte schon ins Auge gefasst. Nach deinen Worten möchte ich ihn jetzt am liebsten sofort lesen!

    Liebe Grüße
    Jill

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Jill!
      Sie ist auch einfach bezaubernd schön und herzbrechend traurig … Da bin ich schon sehr drauf gespannt, wie du sie finden wirst! ♥

      Liebste Grüße!
      Gabriela

      Liken

  2. Pingback: Rückblick auf den Juni – Buchperlenblog

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: