Der [Innovations-Award] ist da!

Liebe BloggerInnen!

Seit einigen Monaten – ich möchte ungern sagen, seit Beginn der Pandemie, aber irgendwie wirkt es rückblickend so – hat sich ein wenig Trägheit in das Bloggerleben geschlichen. Was früher bunt und vielfältig war, ist aktuell eher ein laues Lüftchen. Spannende Aktionen, allein oder gemeinsam mit anderen Bloggern, sind zunehmend in den Hintergrund gerückt. Dieser Award soll nun wieder das Miteinander stärken und uns an uns als Gemeinschaft erinnern – und genau, frischen Wind in unseren Blogalltag bringen! Macht ihr mit?

Schon seit längerem fällt mir die immer größere Stille auf meinem Blog auf. Dabei war ich immer so stolz auf den regen Austausch, der hier lange herrschte, egal ob unter Rezensionen oder unter anderen buchigen Artikeln und Aktionen. Ich möchte hieran nicht den Sozialen Medien allein die Schuld geben, auch wenn ich denke, dass auch diese schnelleren Plattformen ihren Verdienst daran haben. Und ich möchte auch nicht herumjammern, nein, ich möchte aktiv etwas tun!

Als ich mich mit der lieben Sani Hachidori über den Rückgang der Blogaktionen unterhielt, erinnerte sie sich an die vielen Awards, die es mal eine Zeit lang gab. Diese Idee habe ich nun aufgegriffen und einen ganz neuen Blogaward für euch gestrickt. Ich hoffe, dass sich viele dabei beteiligen werden, sich neue Blogs finden und vernetzen und vielleicht die ein oder andere neue Aktion dabei entsteht, um ein bisschen frischen Wind und neue Innovationen durch die angestaubten Blogger-Flure wehen zu lassen. ♥

Die obligatorischen Regeln sind:

  • Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog
  • Du kannst meinen Header nutzen oder selbst einen gestalten, ganz wie du magst!
  • Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Post
  • Nominiere selbst ein paar Blogger
  • Vor allem, hab Spaß daran mitzumachen!

Bei diesem Award möchte ich, dass sich jeder Blog kurz vorstellt, welche Genres man liest und bespricht, und – und das ist das Hauptaugenmerk – ob man andere Formate jenseits von Rezensionen anbietet, seien es (buchige) Artikel, regelmäßige Aktionen, oder ob man gern gemeinsam mit anderen Bloggern ein Format gründen möchte.

Außerdem fände ich es schön, wenn jeder einen Buchblog kurz und knackig vorstellt, den man für seine Ideen abseits der Rezensionen mag, bewundert, vergöttert – wie auch immer ihr das ausdrücken wollt! Zeigt uns Blogs, die für frischen Wind in eurem Blog-Reader sorgen ♥

Habt ihr Lust drauf? Ich hoffe es auf jeden Fall – und gehe mit gutem Beispiel voran. 😀

Wer bin ich?

Nun, mein Name ist Gabriela und meinen Buchperlenblog gibt es nun schon über 4 Jahre. Aus einer fixen Idee wurde im Januar 2017 ein Großprojekt, in das ich nach und nach immer mehr Herzblut hab fließen lassen. Da ich aus einer Buchhändlerfamilie stamme, habe ich schon immer viel und gern gelesen, doch das war nichts im Vergleich zu den letzten Jahren.

Um die 100 Bücher verschlinge ich mittlerweile in einem Jahr, und über den Großteil davon erzähle ich euch. Zu finden ist bei mir alles von Gegenwartsliteratur über Fantasy hin zu besonderen Krimis und Comics – nur ein Genre wird man vergeblich bei mir suchen, und das ist der große Bereich der Liebesromane in all ihren Facetten.

In verschiedenen Leseprojekten versuche ich mich selbst anzustacheln, beispielsweise habe ich es mir zur Aufgabe gemacht im sogenannten Kingprojekt sämtliche Bücher Stephen Kings zu lesen – und ein paar habe ich auch schon geschafft! Auch möchte ich auf meinen Kindheitsspuren wandeln und lese nach und nach all die wunderbaren alten Gänsehaut-Bücher erneut, um mich wieder ein klein wenig wie ein Kind zu fühlen.

Fernab der klassischen Rezension

Damit es nicht nur Rezensionen im klassischen Sinn gibt, habe ich einige wiederkehrende Formate mittlerweile etabliert. Jeden ersten Dienstag des neuen Monats findet ihr einen ausführlichen Buch-vs.-Film Vergleich zu einem Disneyklassiker bei mir. In der [Story Behind] erzähle ich euch nicht nur einiges über den Film, sondern widme mich besonders der literarischen Vorlage. Die Reihe begann mit Cap & Capper und mittlerweile fehlen nicht mehr viele Filme, um diese Reihe weinenden Herzens zu beenden.

Da ich Comics liebe, stelle ich euch in unregelmäßigen Abständen auf dem [Comic-Canapé] Comicreihen vor, die mich ganz besonders begeistern konnten. Kennt ihr zum Beispiel schon Black Science, eine außergewöhnlich herrliche Space-Opera über ein Wissenschaftlerteam, das ein Loch in unserer Realität gefunden hat, und seitdem Chaos in allen anderen Welten anrichtet?

Eine ganz besonders liebgewonnene – wenn auch seit einem Jahr (sic!) brach liegende Aktion ist mit meiner lieben Bloggerfreundin Ida von Ida’s Bookshelf entstanden. Wer viele Reihen liest, der kennt das Problem mit dem Beenden einer Reihe. Ida und ich haben dieses Problem erkannt und lesen seitdem gemeinsam Trilogien zu ähnlichen Themen und stellen sie euch dann mit einigen Zusatzinformationen vor – immer wieder ein großer Spaß und ich freue mich sehr, dass wir für August endlich einen neuen [Rausch der Trilogien] eingeplant haben!

Und als letztes möchte ich euch gern nochmal kurz meine Bingospiele vorstellen. Angefangen hat es im letzten Herbst mit dem Gruselbingo, welches ich noch fast allein bestritten habe. Doch bereits zum Frühjahrsputz-Bingo kamen einige MitspielerInnen zusammen und diese Zahl hat sich nun zum Sommerloch-Bingo noch einmal erhöht. ♥ Auch in diesem Jahr wird es im Herbst ein Gruselbingo geben und ich freue mich über jeden, der mitmachen möchte. Die Regeln sind simpel und können hier nochmal nachgelesen werden, der Austausch mit anderne BingospielerInnen und der spielerische SuB-Abbau stehen eindeutig im Vordergrund.

Wenn jemand Lust auf eine gemeinsame Blogaktion hat, dann bin ich auf jeden Fall ganz Ohr! Auch überlege ich, in regelmäßigen Abständen ein Buch zu lesen, welches von euch empfohlen wurde, auf Basis einer Abstimmung vielleicht. Nur die Details, über die habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. 😀

Wen empfehle ich euch?

Auf jeden Fall muss ich an dieser Stelle Conny und ihren Blog Pink Anemone nennen. Nicht nur knipst sie fantastische Fotos und macht mir mit ihren Rezepten, die zum Teil aus Büchern kommen, enormst Appetit – auch ihre Specials finde ich immer wieder super unterhaltsam. Ihrem Gamebook-Special aus dem letzten Jahr ist es zum Beispiel zu verdanken, dass ich meine Liebe zu Spielbüchern wieder neu entdeckt habe. ♥

Auch liest sie häufig Bücher, die ein wenig neben dem Mainstream liegen, was mich immer wieder ganz besonders anspricht. Ein Herz für ungewöhnliche Literatur, sag ich da nur! Ihr kennt Conny noch nicht? Dann aber mal schnell rübergeschaut!

Ich gebe den Award weiter an …

Bellas Wonderworld | Im Buchwinkel | Sani Hachidori | Booksandphobia | Miss Pageturner

15 Comments on “Der [Innovations-Award] ist da!

  1. Liebe Gabriela!

    Schon nach dem ersten Absatz regte sich mein schlechtes Gewissen, und ich dachte „Voll ins Schwarze getroffen!“.
    Auch auf meinem Blog tut sich in den letzten Wochen recht wenig, und natürlich könnte auch ich – wie sicherlich jede*r von uns – eine Vielzahl an Gründen/ Argumente (=Ausreden) nennen, warum dies so ist. Doch um einiges besser wäre es, endlich den Hintern hochzukriegen: Darum finde ich Deinen/Euren Impuls so toll…!

    Muss ich nun selbst auf eine Nominierung hoffen, oder kann ich einfach loslegen…???

    Lieben Gruß
    Andreas

    Gefällt 1 Person

    • Hallöchen Andreas!
      Ich freu mich gerade sehr, dass ich dich damit ansprechen konnte! Ausreden hin oder her, es ist Zeit, dass wieder mehr passiert ❤️

      Du brauchst natürlich nicht auf eine Nominierung warten, die dienen nur dazu, dass der Award hoffentlich weitergegeben wird – jeder kann aber jederzeit mitmachen! =)

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

  2. Meine liebste Gabriela,

    ich finde es wunderbar, dass tätig wirst und diesen Award ins Leben gerufen hast! Vielen Dank für die Nominierung – sehr gerne mache ich mit!

    An mir selbst ist mir auch schon aufgefallen, dass ich schon sehr eingeschlafen bin in dieser Richtung und da tut eine frische Brise bestimmt gut!

    Herzliche Grüße
    Bella

    P. S.: Ich liebe deine vielen coolen Aktionen und Themenbeiträge ja sehr (besonders die Story Behind Artikel haben es mir angetan!)

    Gefällt 1 Person

    • Liebste Bella!
      Ich freu mich sehr, dass du mitmachen möchtest! Ich denke, es kann ganz spannend werden, wenn einige mitmachen und man sich vllt so neu vernetzen kann 🤗

      Awwww Dankeschön! Bei so nem Kompliment weiss man dann wieder, warum man diese Artikel auch so gern schreibt =)

      Liebste Grüße!
      Gabriela

      Gefällt mir

  3. Eine tolle Aktion, danke für die Nominierung ♥ Ich bin schon super gespannt darauf, neue Blogs und Aktionen kennenzulernen. Und nach dem ich Meinen Beitrag für den Award geschrieben habe, bin ich grade auch wieder super motiviert mehr Beiträge außer Rezensionen zu schreiben. Allein dafür hat es sich ja schon gelohnt =)

    Liebe Grüße, Sandra

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Sandra!
      Ach klasse, das freut mich jetzt wirklich sehr, dass dir das hier schon wieder die Motivation etwas zurückbringen konnte – ich bin sehr gespannt auf deine künftigen Beiträge! =)

      Alles Liebe!
      Gabriela

      Gefällt mir

  4. Ahoi Gabriela,

    was für eine wunderbare Idee, denn haha, die vielen Awards früher, daran kann ich mich noch erinnern! Und stimmt, irgendwie ist momentan wenig los… gefühlt nur Kommentare unter Rezensionen von anderen Blogger*innen, die das auch gelesen haben… gut, gerade bin ich auch nicht besser, Klausurenphase und so, aber ja, wieder mehr Leben und Action wäre schön! Vielleicht hilft dein Award ja ein wenig; ich bin jetzt irgendwie (wie Sandra) auch richtig motiviert, mal wieder was abseits von Rezensionen zu machen 😀

    Hier mein Beitrag 🙂

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    Gefällt 1 Person

    • Ahoi Ronja!
      Mensch, das läuft ja 😄 ich finds schon klasse, dass ich auch dich neu motivieren konnte =) ich warte auf jeden Fall voller Vorfreude auf deine neuen Ideen und schau mir auch gleich deinen Beitrag dazu an!

      Liebe Grüße und viel Erfolg bei den Klausuren =)
      Gabriela

      Gefällt mir

  5. Liebe Gabriela,

    oh ja, an die ganzen Awards kann ich mich noch gut erinnern. Es scheint so, als wenn durch die Kontaktbeschränkungen auch der Austausch in den Blogs immer weiter sank. Ich glaube in den letzten eineinhalb Jahren war einfach jeder sehr viel mit sich selbst beschäftigt. Ich muss gestehen, dass ich auch lange nicht mehr so aktive von Blog zu Blog gesprungen bin wie zu vor. Nach Feierabend war ich einfach froh meine Füße hochzulegen und da ist mein Blog und alles drum herum auch eher zu kurz gekommen.

    Für dieses Jahr bin ich schon mal mit einem neuen Thema gestartet, weil ich mal nicht nur Rezensionen schreiben wollte und gehofft hatte, vielleicht den einen oder anderen Kommentar dann wieder zu bekommen. Aber so ganz sind die Leute noch nicht aus ihrem Coronaschlaf aufgewacht.

    Ich speichere mir deinen Beitrag direkt mal, um spätestens im August am Award teilzunehmen. Ich finde die Idee einfach klasse und bin gespannt, wie das Miteinander sich entwickelt.

    Viele liebe Grüße aus Holdorf
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Kerstin!
      Du sagst es, genau so kommt es mir auch vor. Dabei hätte ich gedacht, dass die Einschränkungen eher dazu führen, dass wir wenigstens hier im Internet näher zusammenrücken, anstatt alle vor uns hinzututteln und uns immer mehr einzuigeln. Nun ja, ich hoffe jedenfalls sehr, dass sich die Zeiten auch wieder ändern, und sich nicht alles nur noch auf sozialen Medien abspielt. 🙂

      Ich freue mich auf jeden Fall sehr, wenn du mitmachen möchtest und bin sehr gespannt auf deinen Beitrag dazu ♥ Ganz klasse, wirklich!

      Alles Liebe!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

  6. Pingback: [BLOGOSPHÄRE] – Der Innovations-Award! – Sani Hachidori

  7. Hi Gabriela,
    was für eine tolle Idee! Als ich 2011 mit dem Bloggen angefangen habe, gab es gefühlt an jeder Ecke einen Award. In den letzten Jahren ist das Format aber etwas eingeschlafen. Ich bin sehr gespannt, wie viele Blogger:innen den Award auf den eigenen Kanälen aufgreifen werden. Ich habe Deinen Beitrag jedenfalls mal in meinem Monatsrückblick verlinkt.
    viele Grüße
    Emma

    Gefällt 1 Person

    • Oh wow, 2011! Da bist du ja auch schon ein alter Hase in diesem Geschäft 😄 ich danke dir auf jeden Fall für die Verlinkung, und hey, wenn du mitmachen möchtest – fühl dich auf jeden Fall herzlich willkommen!

      Alles Liebe!
      Gabriela

      Gefällt mir

  8. Pingback: Der Innovations-Award » Mein Senf für die Welt

  9. Pingback: Der Innovations-Award | Die kunterbunte Welt der Buchblogs ♣ Bellas Wonderworld

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: