[Comic-März] Comics für Alle! Oder für Kategorienlose und Unentschlossene

Meine lieben Comic-Freunde –

und solche, die es noch werden wollen! Seit über zwei Jahren ist mein Herz nun schon in der Welt der Comics und Graphic Novels angekommen. Viele tolle Bücher habe ich in dieser Zeit bereits mit euch geteilt, und ich hoffe, noch sehr viel mehr in Zukunft für euch finden zu können.

Nun hat der Nico im Buchwinkel den sogenannten #ComicMärz ins Leben gerufen – und was soll ich sagen, ich bin einfach begeistert von dieser Idee! Natürlich lass ich es mir nicht nehmen, an diesem besonderen Ereignis teilzunehmen und habe mir deshalb gedacht: Ich krame in den prallgefüllten Comicregalen, um die Besten der Besten, also die Créme-de-la-Créme aus den vergangenen Jahren herauszufischen und für jeden Lesertyp etwas zusammenzustellen. Und ich garantiere euch eines vorab: Hier findet wirklich jeder einen Comic, der zu ihm oder ihr passt. Bereit? Dann fangen wir an!

Comics für
Kategorienlose und Unentschlossene

Nun sind wir doch beim Ende angelangt. Heute habe ich noch einmal ganz tief in den Kisten gewühlt und einige Schätze hervorgeholt, die sich zwar durchaus auch in die ein oder andere Kategorie einfügen lassen, aber doch mehrere Genres miteinander verknüpfen. Mal sehen, was wir da so haben. Wie wäre es mit … ?

Brent Williams
Out of the Woods

out_of_the_woods

Depressionen können jeden erwischen. Auch Brent Williams ist an dieser gefährlichen mentalen Krankheit erkrankt. In über 700 Aquarellbildern erzählt er von seinem Leben mit der Krankheit, von seinen Ängsten und schließlich davon, wie er den für sich richtigen Weg hinaus gefunden hat – out of the woods.

out_of_the_woods_2

Ein großartiges Buch für Erkrankte und die Menschen, die für sie da sein sollten, denn es zeigt einige Wege, die helfen könnten. Natürlich gibt es nicht die eine Lösung für jeden an Depressionen Leidenden, doch ich hoffe, dass dieses Buch noch vielen Menschen helfen kann.

Neugierig geworden? Dann geht’s hier zur vollständigen Rezension!

Tirso & Munoz
Die Treibjäger

tirso_munoz_treibjaeger

England, 1664. Das Gerücht einer riesigen Bestie auf der Halbinsel Yucatan hält sich eisern. Wer sie besitzt, so sagt man, erhält die ultimative Waffe. Natürlich sind die Engländer nicht die einzigen, die diese sagenumwobene Kreatur fangen wollen und so entbrennt eine spannende Hetzjagd am anderen Ende der Welt.

tirso_munoz_treibjaeger_2
Die Treibjäger | Innenseite

Eine Geschichte, die das Abenteurerherz höher schlagen lässt, denn sie bedient den Wunsch nach Mythischem und Verborgenem genauso wie die Lust an dynamischen Kampfszenen.

Neugierig geworden? Dann geht’s hier zur vollständigen Rezension!

Duval, Pécau & Subic
M.O.R.I.A.R.T.Y

moriarty

Wir schreiben das Jahr 1899. In London ermittelt der weltberühmte Detektiv Sherlock Holmes. An seiner Seite wie immer Doktor Watson, sein Bruder Mycroft und … Winston Churchill! Außerdem treffen wir auf den tragischen Doktor Jekyll, die Queen von England und jede Menge gewaltbereite Maschinen.

Moriarty_lp_Seite_05
M.O.R.I.A.R.T.Y. – Innenseite

M.O.R.I.A.R.T.Y. ist eine gelungene Verschmelzung von realen mit literarischen Figuren, die in einem actionreichen, ausgeklügelten Comic Seite an Seite funktionieren. Sherlock Holmes brilliert in gewohnter Weise in einem Krieg, den die Menschheit so noch nicht erlebt hat.

Neugierig geworden? Dann geht’s hier zur vollständigen Rezension!

Ayroles & Guarnido
Der große Indienschwindel

der_grosse_indienschwindel

Don Pablos aus Segovia. Eigentlich ein armer Schlucker, ein Taugenichts vor dem Herrn, der stets dem väterlichen Vorsatz folgt: Du sollst nicht hart arbeiten, um dein Geld zu verdienen. Und doch will er raus aus seinem Leben, aus dem Loch, in dem er geboren wurde. Ihm hilft dabei sein wohl größtes Talent – Die Gaukelei. So wird aus Pablos, dem Bettler, schnell Pablicos, der Sucher und Finder Eldorados, gelobtes Land des Reichtums und des Überflusses. Und noch einiges mehr.

Indien_Schwindel_lp_Seite_03
Der große Indienschwindel | Innenseite

Ein großes Abenteuer, das absolut in seinen Bann zu ziehen versteht. Die großartig detaillierten und verspielten Zeichnungen bekommen im Überformat den richtigen Platz und laden zum Verweilen und Staunen ein. Unbedingt daheim Platz schaffen und zugreifen!

Neugierig geworden? Dann geht’s hier zur vollständigen Rezension!

Saverio Tenuta & Bruno Letizia
Izunas

izunas_splitter

Ein magischer Wald, der von den Kami, den Naturgeistern, seit jeher beschützt wird. Ein Schleier, der die Welt der Menschen und die Welt der Geister voneinander trennt. Doch dann gerät das Gleichgewicht beider Welten durcheinander, als Aki geboren wird, eine Izuna in Gestalt einer menschlichen Frau.

izunas_01_seite_04
Izunas | Innenseite

Die Geschichte der Izunas steckt voller Weisheiten und schärft unser Denken der Natur und ihrer Magie gegenüber. Die Zeichnungen sind traumhaft schön und ich freue mich wirklich, dass dieser abgeschlossene Zyklus bereits den Beginn eines Weiteren bekommen hat!

Neugierig geworden? Dann geht’s hier zur vollständigen Rezension!

So meine Lieben! Ich hoffe sehr, dass euch mein fünfteiliger Ausflug in die bunte und vorallem grenzenlose Welt der Comics gefallen hat, und noch mehr hoffe ich, dass der Ein oder Andere Comics nun mit neuen Augen sieht. Denn illustrierte Geschichten, egal in welcher Kategorie man sie einordnen könnte oder ob sie jenseits von Kategorien zuhause sind, bereichern den Lesealltag. Sie geben uns die Chance, neue Welten zu entdecken, Erlebnisse in uns aufzunehmen und verschlungenen Pfaden zu folgen, die nur halb so schön in einem Roman zur Geltung kämen.

schnörkel


Hier findest du außerdem

Comics für Einsteiger, Kindgebliebene und Alltagspoeten
Comics für Freunde illustrierter Romane
Comics für Zukunftsmusiker und Zurückschauende
Comics für Hartgesottene und Liebhaber magischer Momente

Und hier geht’s zur #ComicMärz-Übersicht mit vielen weiteren Beiträgen rund um den Themenmonat!

 

6 Comments on “[Comic-März] Comics für Alle! Oder für Kategorienlose und Unentschlossene

  1. Huhu meine Feine!

    Da sind einige Titel, die allein von den Illustrationen wunderschön sind *-* „Out of the Woods“ gibt es auch auf Deutsch, oder? Das reizt mich als einziges so richtig.

    Mukkelige Grüße, bleib gesund ❤

    Gefällt 1 Person

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: