[Neuerscheinungen] 4 Bücher für April

Meine Lieben!

Mein März war bisher unglaublich ereignisreich und zudem sehr, sehr vollgepackt. Womit? Ich bin umgezogen. Und weil so ein Umzug immer viel Arbeit bedeutet, war es hier für die letzten Wochen vergleichsweise recht ruhig. Aber es hat sich gelohnt, das Lesezimmer ist beinahe fertig eingerichtet, der Rest der Wohnung taumelt langsam auch in die richtige Richtung. Da wird es Zeit, endlich mal wieder einen Blick in die Verlagswelt zu werfen und kommende Bücher zu bewundern. Auf geht’s!

hans_bemmann_stein_und_floeteHans Bemmann – Stein und Flöte

Worum geht’s: Der gefeierte Klassiker in komplett überarbeiteter Neuausgabe: Lauscher ist ein Mensch, der stets in die Irre geht und dennoch immer ans Ziel gelangt. Als er einen geheimnisvollen Stein und eine Flöte erbt und dazu ein wundersames Holzstück geschenkt bekommt, setzt er alles daran, mit diesen magischen Gaben die Welt seinen Wünschen gemäß zu unterwerfen – und scheitert. Doch das Schicksal beschert ihm so manches phantastische Abenteuer, um ihn letztendlich auf seinen ganz persönlichen Weg zu führen …

Interessiert mich, weil: Ich finde den Gedanken des irregeleiteten Helden sehr amüsant und möchte den Charme des magischen Märchen für Erwachsene zu gern selbst in mich aufsaugen. Ein wenig denkt man bei der Beschreibung ja schon an den armen Hans im Glück, nicht wahr?

Erscheint: am 06. April bei Piper

meine_schwester_serienmoerderinOyinkan Braithwaite – Meine Schwester, die Serienmörderin

Worum geht’s: Zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Ayoola ist das Lieblingskind, unglaublich schön — und sie hat die Angewohnheit, ihre Männer umzubringen.
Korede ist eher praktisch veranlagt und dafür zuständig hinter ihrer Schwester aufzuräumen: die Krankenschwester kennt die besten Tricks, um Blut zu entfernen, und ihr Kofferraum ist groß genug für eine Leiche. Dann verknallt sich natürlich auch Tade, der hübsche Arzt aus dem Krankenhaus, in Ayoola, der doch eigentlich für Korede bestimmt ist. Jetzt muss die sich fragen, wie gefährlich ihr Schwester wirklich ist — und wen sie hier eigentlich vor wem beschützt.

Interessiert mich, weil: Zugegeben, dieses Buch wäre eher ein Buch für die Märzvorstellung, ist mir aber gänzlich durch die Lappen gegangen und dabei gefällt mir der Plot doch so ausnehmend gut! Ich mag solch außergewöhnlichen Ideen, und bin sehr gespannt darauf, wie sich dieses heikle Geflecht aufdröseln wird.

Erschien: am 10. März 2020 beim Aufbau Verlag

maxMarkus Orths – Max

Darum geht’s: Das Panorama einer wahnwitzigen Zeit. Und mittendrin: Max Ernst. Er kämpft gegen die Verrücktheit einer Welt, die aus den Fugen gerät. Er flieht vor dem wilhelminischen Vater, später vor dem Nationalsozialismus. Er sucht die eine Frau, die er lieben kann. In Deutschland, im wilden Paris der Zwanzigerjahre, im Exil in den USA. Viele seiner Freunde und Frauen sind berühmte Menschen dieser Zeit: Pablo Picasso, André Breton, Leonora Carrington, Peggy Guggenheim. Im Spiegel von sechs Frauenleben entfaltet sich ein Roman über das 20. Jahrhundert und einen seiner großen Künstler. Markus Orths erzählt so lebendig und ansteckend, dass man in jeder Zeile die Leidenschaft spürt, mit der dieser Roman geschrieben wurde.

Interessiert mich, weil: Ich habe bereits zwei kürzere Romane von Markus Orths gelesen und fand sie unterhaltsam und kurzweilig. Mit dem portraitierten Leben des Künstlers Max Ernst trifft er auf jeden Fall meinen Geschmack und ich denke, dass auch dieser Roman wieder in dieses Raster passen könnte.

Erscheint: am 13. April 2020 bei btb

thomas_wheeler_cursedThomas Wheeler & Frank Miller – Cursed

Darum geht’s: England steht in Flammen: Die Roten Paladine ermorden jeden, der sich nicht vor dem Kreuze beugt. Als Nimues Dorf überfallen wird, verliert sie alles – nur eines bleibt ihr: ein geheimnisvolles Schwert, das sie zu einem gewissen Merlin bringen soll. Doch als Berater des korrupten Königs Uther hat Merlin ganz eigene Pläne für das Schwert der Macht.
Begleitet von dem jungen Söldner Arthur legt Nimue sich mit den gefährlichsten Männern des Landes an, um ihr unterdrücktes Volk in die Freiheit zu führen …

Eine moderne Neuerzählung der Artus-Sage, mit zahlreichen Schwarz-Weiß- und Farb-Illustrationen von Comic-Legende Frank Miller.

Interessiert mich, weil: Schon allein der Anblick des Schwertes auf dem Cover ließ mich innehalten: Das Schwert im Stein, das kenne ich doch! Diese Neuerzählung der bekannten Sage um König Artus und Merlin trifft genau meinen Nerv. Und dass es dazu etwas von Netflix gibt, steigert natürlich gleich noch ein wenig mehr die Neugier auf diesen Titel.

Erscheint: am 29. April 2020 bei Fischer TOR

schnörkel


Das sind sie, meine vier Vorschläge für den April! Lasst mir gern euren Tipp für den kommenden Monat da, wer weiß, welch spannendes Buch mir ansonsten durch die Lappen gehen könnte!

 

4 Comments on “[Neuerscheinungen] 4 Bücher für April

  1. Liebes, eine tolle Auswahl an Büchern 😀 mich würde ja Max sehr interessieren! Schön zu lesen, dass ihr einen guten Umzug hattet! Ich bin auf jeden Fall schon ganz neugierig auf dein Bücherzimmer! Wirst du deins hier vorstellen? 😀

    Liken

    • Liebes ♥
      Max find ich auf jeden Fall auch super interessant, allein schon, weil diese Zeit der 20er Jahre immer wieder toll ist. Ich werd mein Lesezimmer auf jeden Fall demnächst vorstellen, da ist die Freude auch einfach ganz besonders riesig ♥

      Liken

  2. Ahoi Gabriela,

    wie immer interessante Neuerscheinungen hier bei dir! Ich bin gespannt, was du zur Serienmörderin sagen wirst, damit liebäugele ich ja. Aber auch Cursed & Stein und Flöte klingen spannend 🙂 Ich hoffe auf den zweiten Band von Miss Maxwell 🙂

    Liebe Grüße
    Ronja von oceanloveR

    Gefällt 1 Person

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: