[Kinderbuch-Tipp] Leisa Stewart-Sharpe & Helen Shoesmith – Sir David Attenborough

Eine Biographie als Bilderbuch!

Werbung | Autor: Leisa Stewart-Sharpe | Illustrationen: Helen Shoesmith |
Titel: Sir David Attenborough – Ein Leben für die Tiere |
Übersetzer:  Inge Wehrmann |
Erscheinungsdatum: August 2022 | Verlag: mixtvision |
32 Seiten | Genre: Kinderbuch, ab 3 Jahre |

Hoch oben auf einem nebelverhangenen Berg kauert David Attenborough im Gebüsch, ohne sich zu regen.

(S.4)

Inhalt

Sir David Attenborough gehört zu den Menschen, die wohl die meisten von uns kennen. In zahllosen Dokumentationen verleiht er der Tierwelt eine Stimme, macht auf die Schönheiten der Erde aufmerksam und scheut auch nicht davor zurück, zu zeigen, wo eindeutig mehr getan werden sollte. Diese Bilderbuchbiografie beleuchtet nun sein Leben von Anfang an auch für die kleinsten Naturforscher unter uns.

Rezension

Einem Naturforscher auf der Spur

Wie wird aus einem ganz normalen Mann die Stimme der Natur? Welche Entscheidungen in David Attenboroughs Leben führten dazu, dass er in einem Atemzug mit weiteren berühmten Naturforschern wie Bernhard Grzimek, Heinz Sielmann oder Jacques Cousteau genannt wird?

Der Weg dahin war lang und durchaus mit einigen Umwegen versehen, doch David verlor sein Ziel nie aus den Augen. Die Eintrittskarte in sein restliches Leben war ein Stipendium für die Cambridge Universität, um dort Geologie und Zoologie studieren zu können. Langsam macht er sich einen Namen unter den Forschern und als er schlussendlich in den BBC-Fernsehstudios landet, ist für ihn klar, was er von nun an tun möchte. Der wunderbaren Welt der Tiere und Pflanzen einen Raum geben, ihre Geschichten erzählen und Menschen auf der ganzen Welt für seine Herzensangelegenheiten begeistern.

Auf leichte Art vermittelt dieses Bilderbuch den Werdegang dieses Mannes und zeigt, dass jeder seinen Traum verwirklichen kann, wenn er hart dafür arbeitet und sich nicht vom Weg abbringen lässt.

Fazit

Interessante und hübsch illustrierte Zusammenfassung des Lebens des Mannes, den wir als Stimme der Tiere kennen!

Bewertung im Detail

Handlung ★★★★★☆ ( 4 / 5 )

Zeichnungen ★★★★★ ( 5 / 5 )

Sprache ★★★★★ ( 5 / 5 )

Emotionen ★★★★☆ ( 4 / 5 )

= 4.6 ★★★★★

schnörkel

Herzlichen Dank an den mixtvision Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

One Comment on “[Kinderbuch-Tipp] Leisa Stewart-Sharpe & Helen Shoesmith – Sir David Attenborough

  1. Pingback: Rückblick auf den August – Buchperlenblog

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: