[Rezension] Ximo Abadia – Goliath

Ein Hoch auf die Andersartigkeit!

ximo_abadia_goliath.jpg

Werbung | Autor: Ximo Abadia | Titel: Goliath |
Erscheinungsdatum: Feburar 2019 | Verlag: Kleine Gestalten|  48 Seiten |
Genre: illustrierte Geschichte |

sterne5

schnörkel

anführung_unten

Goliath, schau mich an. Ich bin kleiner als die Sonne und größer als das Meer. Aber beides ist egal, denn ich bin einzigartig. Warum ist es dir so wichtig, ob du groß oder klein bist?

(S. 37)anführung_oben

Inhalt

Goliath ist anders als all die anderen Kinder. Er fällt immer auf, denn er ist unfassbar groß. Aber muss man denn wie der Rest sein, um am Ende das Glück zu finden?

Rezension

Mut gesucht

Dass es ein menschliches Grundbedürfnis ist, dazuzugehören, steht außer Frage. Wir sind Herdentiere, wollen einer Gemeinschaft angehören. Individuum und trotzdem eins mit den Anderen. Goliath geht es genauso, doch er ist von Anfang an anders. Er ist groß, riesig, um genau zu sein seitenfüllend. Er fühlt sich nicht wohl, denkt, er passt nicht zu den weitaus kleineren Kindern. Und somit verlässt er seine Familie und seine Heimat, um jene zu suchen, die so groß sind wie er. Doch was er findet, ist etwas viel besseres: Die Gewissheit, dass man nicht sein muss wie der Großteil der Gesellschaft, um dazuzugehören.

GoliathDE_buch_kinder_goliath_inside01_2000x.png
Goliath | Ximo Abadia

Dieses Kinderbuch stellt sich in abstrakten, großflächigen Bildern dem kindlichen Wunsch dazuzugehören. Goliath, der immer meilenweit über den Köpfen der anderen aufragt, zieht aus, um sein Glück zu finden. Nur um dann festzustellen, dass er es bereits zu Hause hatte. Diese Botschaft, versteckt in roten, grünen, gelben Flächen, die in ihrer Einfachheit den Sinn auf das Wesentliche lenken, sollte jedem Kind mit auf den Weg gegeben werden. Du musst nicht gleich sein, um akzeptiert und geliebt zu werden.

Fazit

Ein großes Buch mit einer großen Botschaft. Nicht nur für Kinderhände!

Bewertung im Detail

Idee ★★★★★ ( 5 / 5 )

Handlung ★★★★★ ( 5 / 5 )

Charaktere ★★★★★ ( 5 / 5 )

Emotionen ★★★★★ ( 5 / 5 )

= 5 ★★★★★

Weitere Stimmen

Juli liest

schnörkel


Vielen Dank an den Kleine Gestalten Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

3 Comments on “[Rezension] Ximo Abadia – Goliath

  1. Pingback: Rückblick auf den Mai – Buchperlenblog

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: