Tag: schauerroman

[Rezension] Shaun Hamill – Das Haus der finsteren Träume

Unheimlich und auf unterschwellige Art und Weise berührende Geschichte über Monster … und Monster. Werbung | Autor: Shaun Hamill | Titel: Das Haus der finsteren Träume |Übersetzung: Jürgen Langowski |Erscheinungsdatum: 1990 | Verlag: Heyne |461 Seiten | Genre: Mystery / Coming-of-Age | Als Sydney… Continue Reading „[Rezension] Shaun Hamill – Das Haus der finsteren Träume“

[Gruselklassiker] 2: Frei nach E.T.A. Hoffmann – Der Sandmann

Liebe Büchermenschen! Der Oktober ist der Monat, in dem der Herbst Einzug hält in Land und Herzen. Pilze werden gesammelt, bunte Blätter getrocknet, Kürbisse mit Gesichtern versehen. Und am Ende des Monats findet das Fest der Geister  statt: Halloween. Kein Monat steht für mich… Continue Reading „[Gruselklassiker] 2: Frei nach E.T.A. Hoffmann – Der Sandmann“

[Gruselklassiker] 1: Ray Bradbury – Das Böse kommt auf leisen Sohlen

Liebe Büchermenschen! Der Oktober ist der Monat, in dem der Herbst Einzug hält in Land und Herzen. Pilze werden gesammelt, bunte Blätter getrocknet, Kürbisse mit Gesichtern versehen. Und am Ende des Monats findet das Fest der Geister  statt: Halloween. Kein Monat steht für mich… Continue Reading „[Gruselklassiker] 1: Ray Bradbury – Das Böse kommt auf leisen Sohlen“

[Halloween] 5 Schauerromane, die man gelesen haben sollte

Liebe Büchermenschen! Der Oktober ist wohl der gruseligste Monat des Jahres. Wenn die Tage kürzer werden, die Nächte länger, wenn die Morgen nebelig sind, dann ist Halloween nicht mehr weit. Und das bedeutet, die Zeit der Gruselgeister, Vampire, Untoten und anderer Monströsitäten ist gekommen.… Continue Reading „[Halloween] 5 Schauerromane, die man gelesen haben sollte“

[Rezension] David Mitchell – Slade House

Einmal alle neun Jahre schwingt die Tür zum Slade House auf – nutzt die Gunst der Stunde! Aber Vorsicht: Betreten auf eigene Gefahr!