[Neuerscheinungen] 4 Bücher für Mai

Liebe Büchermenschen!

So langsam verlässt uns der wankelmütige April und mit ihm hoffentlich die täglich wechselnden Wetterstimmungen. Wie unterschiedlich der Buchmarkt im Mai geprägt ist, das möchte ich euch heute zeigen – also, los geht’s!

Fang Fang

Wütendes Feuer

Roman

Darum geht’s:

Nicht lang ist es her, da schien Yingzhi die Welt offen zu stehen: Aufgewachsen im ländlichen China hatte sie es geschafft, als Sängerin in einer kleinen Band bekannt zu werden.

Ihr Traum von einem freien und selbstbestimmten Leben war zum Greifen nah, bis eine Affäre alles zum Einsturz bringt. Yingzhi wird schwanger und ist gezwungen, den Vater des Kindes zu heiraten und in sein Elternhaus einzuziehen – so will es die Tradition.

Als die Schulden ihres spielsüchtigen Mannes zu hoch werden und Yingzhi Geld verdienen soll, öffnet sich ein kleines Fenster, das ihr einen kurzen Blick auf die Freiheit schenkt.

Doch dann gerät ihr eine kleine Unbedachtheit zum Verhängnis und gipfelt in einer Katastrophe für sie und ihre ganze Familie.

Interessiert mich, weil:

Von der Autorin habe ich dank ihres Wuhan Diary bereits gehört und bin sehr neugierig, was sie uns diesmal zu erzählen hat. Yingzhis Geschichte klingt auf jeden Fall sehr dramatisch.

Erscheint: am 03. Mai 2022 bei Hoffmann und Campe

◯ ◯ ◯

Stephen King & Richard Chizmar

Gwendys letzte Aufgabe

Roman

Darum geht’s:

Gwendy, inzwischen in einem hohen politischen Amt und für Klimafragen zuständig, begibt sich zu wissenschaftlichen Zwecken in die Erdumlaufbahn. Dabei ist sie aber auf ihrer eigenen geheimen Mission unterwegs. Der Wunschkasten ist zu ihr zurückgekehrt, mächtiger und zerstörerischer denn je. Die Aufgabe, die Welt zu retten, könnte für sie zu einer Reise ohne Rückkehr werden.

Interessiert mich, weil:

Der erste Teil der Wunschkasten-Trilogie hatte mir ja wirklich gut gefallen, der zweite, den Richard Chizmar alleine schrieb, war zwar soweit ganz nett, aber irgendwie nichtssagend. Zugegeben, die Inhaltsangabe von Teil 3 nun ist auch eher etwas dürftig, aber hey, da Stephen King nun wieder mitschreibt, könnte das Finale ja doch wieder gut werden!

Erscheint: am 09. Mai bei Heyne

◯ ◯ ◯

Sadie Jones

Die Skrupellosen

Roman

Darum geht’s:

Dan ahnt nicht, wie millionenschwer die Familie seiner Frau Bea ist. Das junge Paar lebt bescheiden in einem kleinen Apartment in London. Um der Enge zu entfliehen, nehmen sich die beiden eine Auszeit. Ihre Reise durch Europa führt sie zuerst zu Beas Bruder nach Burgund. Gerade bei Alex angekommen, kündigen sich zu Beas Entsetzen die Eltern Adamson zu einem Überraschungsbesuch an. Plötzlich wird Dan klar, dass er ein ganz anderes Leben führen könnte – warum nur distanziert sich Bea so sehr von ihrer Familie und deren Reichtum? Als ein Mord geschieht, bricht das jahrelange Schweigen auf, und weder Bea noch Dan können der Wahrheit mit ihren furchtbaren Konsequenzen entfliehen …

Interessiert mich, weil:

Ich finde, dieses Buch gibt einen ziemlich interessanten, und vor allem etwas anderen Blickwinkel auf Macht und Geld innerhalb einer Familie wieder. Normalerweise wird das Leben der Rich Kids glamourös und erstrebenswertdargestellt, doch Bea scheint dem Ganzen eher entfliehen zu wollen – da freu ich mich drauf!

Erscheint: am 10. Mai 2022 bei Penguin

◯ ◯ ◯

Donna Freitas

Die neun Leben der Rose Napolitanu

Roman

Darum geht’s:

»Ganz gleich, wie ich entscheide, ich werde verurteilt, wenn ich ein Kind bekomme, aber auch, wenn ich keines bekomme.«

Rose Napolitano ist eine Frau, die weiß, was sie will. Sie ist als Professorin und Wissenschaftlerin beruflich erfolgreich, ein Kind zu haben war nie Teil ihres Lebensplans. Ihr Ehemann Luke hat ihr vor der Ehe versprochen, dass auch für ihn ein Kind nicht wichtig sei. Doch nun hat Luke seine Meinung geändert. Er will, dass sie Schwangerschafts-Vitamintabletten nimmt, sie fragt sich nach wie vor, ob sie überhaupt Mutter sein möchte, und nimmt die Tabletten nicht, obwohl sie es Luke versprochen hat. Es kommt zum Streit, und am Ende ist ihre Ehe ein Scherbenhaufen. Doch dann streiten die beiden wieder wegen der Vitamine. Dieses Mal nimmt der Streit einen anderen Verlauf – und damit auch Rose‘ Zukunft. Kann sie tatsächlich die einzige Gewissheit in ihrem Leben aufgeben? Kann sie sich ein völlig anderes Leben als ihr bisheriges vorstellen? Wie bei einem Blick in ein Kaleidoskop erzählt der Roman neun mögliche Wege, wie das Leben von Rose Napolitano verlaufen könnte – einer Frau, die vor einer Entscheidung steht, von der sie weiß, dass sie ihr Leben für immer verändern wird.

Interessiert mich, weil:

Wer mich kennt, der weiß, dass ich häufig von Der Unvollendeten von Kate Atkinson schwärme. Ein Buch, bei dem ein Leben immer wieder neu beginnt, nachdem Ursula Todd einen Fehler gemacht hat. An dieses Lieblingsbuch werde ich unweigerlich erinnert, wenn ich mir die Inhaltsangabe anschaue, nur das mir hier eine ganz andere Geschichte versprochen wird. Ich bin sehr gespannt, wie sich die neun möglichen Leben entwickeln werden, denn gerade die entscheidende Frage, ob man ein Kind haben möchte oder nicht, ist doch wirklich sehr einschneidend im Leben eines jeden Menschen.

Erscheint: am 09. Mai 2022 bei btb

◯ ◯ ◯

Das waren sie, meine 4 Bücher für den Mai 2022! Auf welches Buch freut ihr euch am meisten im kommenden Monat? Verratet es mir gern!

8 Comments on “[Neuerscheinungen] 4 Bücher für Mai

  1. Hallo und guten Tag,

    eine, interessante Auswahl die Du getroffen hast….keine der üblichen Mainstream-Geschichten.
    Schön, wie Du Deine mögliche Vorliebe auch gleich begründest.

    Danke deshalb für die Vorstellung….LG…Karin..

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Karin!
      Ich bin immer bemüht, möglichst außergewöhnliche Perlen aus dem Überfluss an Neuerscheinungen herauszupicken =) Schön, wenn dir die Auswahl zusagt!

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt mir

      • Hallo liebe Gabriela,

        hm, so macht der Name Deines Buchblogs auch Sinn…..augenzwickern.
        Gut bedacht von Dir

        LG..Karin..

        Gefällt 1 Person

  2. Hallo Gabriela,
    Gwendy ist gestern bei mir angekommen und ich bin schon sehr gespannt wie die Trilogie endet und ob es wieder etwas mehr an den ersten Teil rankommt. 🙂
    Zu dem Buch von Donna Freitas lese ich mir mal direkt deine Rezension zu durch. Klingt interessant. 🙂
    Liebe Grüße
    Diana

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Diana!
      Lustig, mit Gwendys letzter Aufgabe habe ich gerade in der Straßenbahn begonnen und habe erfreut festgestellt, dass es ein kleines Dunkler Turm Easter Egg gibt =)
      Mal schauen, wie die Geschichte sich entwickelt.

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: