[Neuerscheinung] 4 Bücher für April

Liebe Büchermenschen!

Die Sonne meint es derzeit wirklich gut mit uns, der Himmel ist blau und die ersten zaghaften Blumenköpfe recken sich dem frischen Wind entgegen. Frischer Wind zieht natürlich auch durch die Bücherregale, weshalb wir uns heute wieder vier Bücher vorab anschauen, die uns in den kommenden Wochen erwarten!

T.J. Klune

Das unglaubliche Leben
des Wallace Price

Funny Fantasy

Darum geht’s:

Der erfolgsverwöhnte Anwalt Wallace Price kennt nur drei Dinge: Arbeit, Arbeit und noch mal Arbeit. Es kommt ihm daher äußerst ungelegen, als er eines Tages tot umfällt und in der Zwischenwelt landet. Dort erwartet ihn der Wächter Hugo, der Wallace auf seine Reise ins Jenseits vorbereiten soll. Doch Wallace ist noch nicht bereit, und so wird ihm Zeit gewährt, um seine Angelegenheiten zu ordnen. Zeit, in der Wallace den wahren Sinn des Lebens entdeckt. Und die Liebe findet …

Interessiert mich, weil:

Brauchen wir nicht alle hin und wieder ein bisschen Spaß, auch beim Lesen? Dieser Roman klingt auf jeden Fall danach, dass er zwar auch ernste Themen anspricht, aber durchaus auch für das ein oder andere Schmunzeln sorgen könnte.

Erscheint: am 11. April 2022 bei Heyne

◯ ◯ ◯

P. Djeli Clark

Ring Shout

Alternativ-Geschichte

Darum geht’s:

USA, 1915: Der Ku-Klux-Klan wird neu gegründet, aber diesmal mit echter Hexenkraft und dunkler Höllenkunst. Aus den Kapuzenträgern werden Monster – und das wortwörtlich. Ihr Zauber schürt Hass in den Köpfen der Menschen.
Einige Jahre später jagen Maryse und ihre Freunde die »Ku-Kluxe« mit Sprengstoff und magischen Schwertern. Dabei kennen sie keine Gnade.
Doch die Zeit drängt. Die dämonischen Schergen des Klans läuten bereits das Ende der Welt ein …

Interessiert mich, weil:

Was wäre, wenn alles anders gewesen wäre? Diese Frage ist immer sehr spannend, und auch wenn hier die so oder so schon sehr brutale Geschichte des Ku-Klux-Klan noch einmal brutaler erzählt wird, so finde ich diesen Ansatz doch sehr spannend.

Erscheint: am 22. April 2022 bei Festa

◯ ◯ ◯

Sam Lloyd

Sturmopfer

Thriller

Darum geht’s:

Ein Haus auf den Klippen an der Südwestküste Englands. Auf Mortis Point, hoch über dem sturmumtosten Atlantik, leben Lucy und Daniel mit ihren beiden Kindern. Von den Gezeiten bestimmt, führen sie ein beschauliches Leben – bis zu dem Tag, der alles verändert. Daniels Segelboot wird herrenlos auf See gefunden, kurz nachdem ein Notruf abgesetzt wurde. Von Lucys Mann jedoch fehlt jede Spur. Als Lucy erfährt, dass auch ihre Kinder verschwunden sind, gerät ihr Leben endgültig aus den Fugen. Offenbar befanden Billie und Fin sich ebenfalls an Bord des Bootes. An einen erweiterten Suizid, wie Detective Abraham Rose ihn vermutet, will Lucy nicht glauben. Während sich über dem Meer ein Jahrhundertsturm zusammenbraut, der die Suche nach den Vermissten erschwert, versuchen Lucy und Abraham fieberhaft herauszufinden, was wirklich an Bord geschah. Als sie der Wahrheit näher kommen, wird Lucy klar, dass der eigentliche Albtraum gerade erst begonnen hat …

Interessiert mich, weil:

Zugegeben, allein die stürmische See auf dem Cover hat mich natürlich direkt innehalten lassen. Und auch der Plot verspricht einiges an Spannung, denn ein einsames Boot auf dem See – was kann da wohl passiert sein?

Erscheint: am 12. April 2022 bei Rowohlt Polaris

◯ ◯ ◯

Rene Denfeld

Das Schneemädchen

Thriller

Darum geht’s:

Vor drei Jahren, als ihre Familie nach einem Weihnachtsbaum in den frostigen Wäldern von Oregon suchte, verschwand Madison Culver. Drei Jahre – und immer noch keine Spur von der damals Fünfjährigen.
Ist sie tot? Doch ihre Leiche hat man bisher nicht finden können.
Madisons Eltern wenden sich in ihrer Verzweiflung an die »Kinderfinderin« Naomi, eine Privatermittlerin mit dem unheimlichen Talent, Vermisste aufzuspüren. Da sie in ihrer Kindheit selbst einmal verschleppt wurde, kann sie sich besonders gut in solche Fälle hineinversetzen.
Während Naomi nach und nach die schrecklichen Tatsachen im Fall Madison aufdeckt, durchdringen Scherben eines dunklen Traums ihre Erinnerung …

Interessiert mich, weil:

Mit der Entdeckung dieses neuen Festa Must Reads habe ich mich zwar schon selbst gespoilert, bekomme ich diese Reihe doch als Abo immer als Überraschung nach Hause – aber hey, bei dieser Ankündigung freue ich mich doch schon sehr auf das Erscheinen!

Erscheint: am 21. März 2022 bei Festa

◯ ◯ ◯

Das waren sie, meine 4 Bücher für den April 2022! Auf welches Buch freut ihr euch am meisten im kommenden Monat? Verratet es mir gern!

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: