[Neuerscheinungen] 4 Bücher für November

Liebe Bücherfreunde!

S’ist schon wieder soweit, neue Bücher überlagern die des letzten Monats und Schwupps! schon dürfen wir wieder unsere Wunschlisten mit spannenden Neuerscheinungen füllen. ♥ Bereit? Dann ab dafür!

Katherine Arden

Die Hexe und
der Winterzauber

Fantasy

Darum geht’s:

Moskau ist zerstört, seine Bewohner sind Hunger und Kälte preisgegeben. Eine Schuldige ist schnell gefunden: Wasilisa Petrowna, das Mädchen mit den wilden schwarzen Haaren und den smaragdgrünen Augen. Während Wasja sich der Angriffe der Moskowiter erwehren muss, lässt sich der Großfürst in seinem Rachedurst auf die falschen Verbündeten ein und droht, sein Reich geradewegs in den Untergang zu führen. Doch damit nicht genug: Eine uralte Kreatur kehrt nach Moskau zurück und bringt die Welt der magischen Wesen in Gefahr. Um sie und ihre Heimat zu retten, braucht Wasja erneut die Hilfe des Winterdämons Morosko. Aber diesmal kommen die beiden zu spät …

Interessiert mich, weil:

Fragt man mich, auf welche Bücher ich mich im Jahr 2021 am meisten freue, dann rangiert das große FInale der Winternacht-Trilogie eindeutig auf dem ersten Platz. Ich habe Wasja im ersten Teil sehr ins Herz geschlossen und im zweiten mit ihr und ihrem neuen Lebensweg mitgefiebert. Nun bin ich sehr gespannt, wie diese Reise zu enden gehen wird!

Erscheint: am 09. November 2021 bei Heyne

◯ ◯ ◯

Alex Reeve

Das Haus in der
Half Moon Street

historischer Krimi

Darum geht’s:

London 1880. Leo Stanhope, Assistent der Gerichtsmedizin, macht eine merkwürdige Entdeckung: In der Jackentasche eines angeblich in der Themse ertrunkenen Mannes findet er eine Ale-Flasche, in deren Etikett das Wort »Mercy« eingeritzt ist.
Kurz darauf landet eine zweite Leiche aus der Themse auf seinem Tisch, und ihr Anblick wirft Leos Leben gewaltsam aus der Bahn: Es ist Maria, seine große Liebe. Und sie wurde ermordet. Bald fällt der Verdacht auf ihn, und so macht er sich selbst auf die Jagd nach dem Mörder. Doch dabei droht sein lange gehütetes Geheimnis ans Licht zu kommen – und das könnte ihn nicht nur die Freiheit, sondern sogar das Leben kosten.

Interessiert mich, weil:

Zugegeben, allein das Cover hat mich bereits sehr neugierig gemacht. Außerdem liebe ich historische Krimis, und wenn sie dann noch dazu im viktorianischen London spielen – immer her damit! Also, auf zur nächsten Verbrecherjagd, oder?

Erscheint: am 02. November 2021 bei Knaur

◯ ◯ ◯

Michelle Paver

Teufelsnacht

Schauerroman

Darum geht’s:

Suffolk, 1913: Hinter dem düsteren und einsam im Moor gelegenen Wake’s End findet man den Hausherren Edmund Stearne neben einer grauenvoll zugerichteten Leiche. Er spricht nur diese einzigen Worte: „Ich war es, aber ich habe nichts falsch gemacht.“ Seine Tochter Maud ist ein einsames Mädchen, das ohne Mutter aufwächst und unter dem herrischen und lieblosen Vater leidet. Zu dem fürchterlichen Verbrechen schweigt sie beharrlich. Dabei hat sie heimlich die Tagebücher ihres Vaters gelesen und weiß mehr, als sie zugibt. Doch auch Maud ist nicht frei von Schuld. Es wird Zeit, dass die ganze Wahrheit ans Licht kommt …

Interessiert mich, weil:

Bleiben wir historisch! In der düsteren Jahreszeit brauche ich immer Nachschub an guten Schauergeschichten. Ob sachter Nervenkitzel oder volle Dröhnung Geister und Absonderliches – ich will es alles haben und lesen und vorallem lieben. Die Teufelsnacht scheint mir ein sehr passender Kandidat für letzteres zu sein.

Erscheint: am 28. Oktober 2021 bei Piper

◯ ◯ ◯

Craig Russel

Der geheimnisvolle
Mr. Hyde

Thriller

Darum geht’s:

Edinburgh im 19. Jahrhundert. Edward Hyde, angesehener und zugleich gefürchteter Superintendent der Polizei, hat ein Geheimnis: Er leidet an Epilepsie und weiß oft nicht, wie er in eine bestimmte Situation geraten ist. Als er vor einem Toten steht, der nach einem keltischen Ritual ermordet worden ist, beschließt er, sich seinem einzigen Freund, dem Arzt Dr. Samuel Porteous, zu offenbaren. Doch dann wird auch Porteous ermordet – auf eine ähnlich mysteriöse Art und Weise. Hyde findet heraus, dass sein Freund nur zwei Patienten heimlich sah: ihn und jemanden, den er »das Biest« nannte. Hyde ahnt, dass er den Mörder finden muss, um sich selbst zu erlösen.

Interessiert mich, weil:

Jajaja, meine Auswahl in diesem Monat ähnelt sich in zweierlei Weise: Alles ist historisch und alles ist schauerlich, düster und geheimnisvoll. Ein gefundenes Festmahl für alle, die es gerne gruselt! Auch diese Geschichte klingt meiner Meinung nach enorm spannend, kennen wir doch den guten Mr. Hyde sonst ins ganz anderer … nun ja… Verfassung.

Erscheint: am 15. November 2021 bei Aufbau

◯ ◯ ◯

Das waren sie, meine vier Buchvorschläge für den November! Auf was freut ihr euch denn im kommenden Monat besonders? Lasst es mich gern wissen!

4 Comments on “[Neuerscheinungen] 4 Bücher für November

  1. Ersteres wäre wohl auch dann nichts für mich, wenn ich den ersten Teil gelesen hätte, und bei letzterem bin ich mir noch nicht ganz sicher. Aber Alex Reeve – das Cover ist wirklich ziemlich gut – und Michelle Paver landen mal prophylaktisch auf meiner Liste. Nicht, dass die nicht schon lang genug wäre, aber hey … 🙂 Lieben Dank für die Anregungen.

    Gefällt 1 Person

    • Vermutlich, beim ersten, nur vermutlich! Solltest du auf russische Folklore abfahren, dann allerdings schon 😁 aber ich freu mich, dass ich dich mit zwei Büchern zufriedenstellen konnte – das Elend mit der langen Wunschliste kenne ich zu gut 😄

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

  2. Liebste Gabriela,

    eine famose Auswahl an schaurig-schöner Literatur. „Die Hexe und der Winterzauber“ und „Das Haus in der Half Moon Street“ will ich auch auf jeden Fall lesen und bei den anderen beiden erwarte ich gespannt deine Meinung!

    Herzlichst
    Deine Bella

    Gefällt mir

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: