[Neuerscheinungen] 4 Bücher für September

Meine Lieben!

Einmal kurz geblinzelt und schon müssen wir feststellen, dass der September sich mit riesigen Schritten nähert. Das Schlechte daran ist, der Herbst kommt nun unaufhaltsam näher! Das Gute aber ist eindeutig, dass ein neuer Monat immer auch neue Bücher mitbringt – und die schauen wir uns direkt einmal genauer an!

Twisted Tales

Elizabeth Lim –
Dunkle Schatten

Adaption

Darum geht’s:

Nachdem Captain Shang von Shan Yu im Kampf lebensgefährlich verletzt wird, muss Mulan in die Unterwelt Diyu reisen, um ihn vor dem Tod zu retten. Aber König Yama, der Herrscher der Unterwelt, gibt Shang nicht einfach frei. Mulan muss Diyu durchqueren, um Shangs Geist zu finden, und dabei grauenhafte Hindernisse überwinden. Und sie muss Diyu bei Sonnenaufgang wieder verlassen. Schafft sie das nicht, wird sie König Yamas Gefangene. Kann sie Shang retten, bevor es zu spät ist? Oder muss sie für immer in der Unterwelt bleiben?

Interessiert mich, weil:

Hach, mit dieser Reihe liebäugelte ich schon seit geraumer Zeit im englischen und nun bringt sie der Carlsen Verlag auch auf deutsch heraus. Und behält dabei diese sensationellen Cover =) Ich hoffe sehr, dass die Twisted Tales ausgearbeiteter sind, als ich es von der VILLAINS Reihe rund um bekannte Disneycharaktere bisher gehört habe. Neugierig bin ich allemal!

Erscheint: am 03. September 2020 bei Carlsen

◯ ◯ ◯

Wendy Walker –
Die Nacht zuvor

Thriller

Darum geht’s:

Rosie und Laura sind so verschieden, wie zwei Schwestern nur sein können. Doch sie haben sich ihr Leben lang aufeinander verlassen können. Als Laura nach einem Blind Date spurlos verschwindet, setzt Rosie alles daran, sie zu finden. Irgendetwas muss bei diesem Date furchtbar schiefgegangen sein. Ist Laura in Gefahr – oder auf der Flucht, weil sie selbst etwas Schreckliches getan hat? Denn Laura stand schon einmal unter Verdacht, einen Mord begangen zu haben. Damals fand man keine Beweise gegen sie. Aber die Zweifel blieben. Auch bei Rosie.

Interessiert mich, weil:

Ich mag das ja immer sehr gern, wenn man sich nicht sicher sein kann, welche Rolle jemand einnehmen wird – Täter oder Opfer? Was ist wirklich passiert? Ich würde es auf jeden Fall gern herauskriegen, wie es sich bei Laura verhält!

Erscheint: am 18. September 2020 bei dtv

◯ ◯ ◯

Kate Alice Marshall –
Der Geist von Lucy Gallows

Geister-Thriller

Darum geht’s:

Seit Beccas spurlosem Verschwinden ist ein Jahr vergangen. Nur ihre Schwester Sara weiß, was geschehen ist. Becca hat den Geist von Lucy Gallows gesucht und ist auf der Straße gefangen, die zu ihr führt.
Und dann erhält Sara eine mysteriöse Nachricht mit der Einladung »das Spiel zu spielen«.
Als sie mit ihren Freunden den Wald betritt, erscheint die unheimliche Straße tatsächlich. Sie müssen ihr nur folgen.
Lucy Gallows wartet schon auf sie …

Interessiert mich, weil:

Jajajajajaja, auf dieses Buch warte ich schon seit einigen Wochen voller Spannung! Der Verlag wirbt mit einer Mischung aus Stranger Things und Blair Witch Project – und beides für sich begeistert mich doch schon sehr. Außerdem wird es ab September sowieso Zeit für ein paar schaurig-schöne Lesestunden und ich denke, Lucy Gallows passt hier perfekt dazu.

Erscheint: am 25. September 2020 bei Festa

◯ ◯ ◯

Ambrose Ibsen –
Der Spuk von Beacon Hill

Horror

Darum geht’s:

Sadie ist 25, arbeitet als Bibliothekarin und hat eine besondere Gabe: Sie ist empfänglich für das Übernatürliche.
Ein Freund bittet Sadie, sich mit einem seltsamen Ereignis zu befassen. In einem angeblichen Spukhaus in der Stadt ist ein Mädchen verrückt geworden. Sie versucht seither sich umzubringen, weil sie, so behauptet das Mädchen, von dem Geist einer toten Frau terrorisiert wird. Diesen Geist nennt sie »die Madenmutter«.
Obwohl sie ihre Gabe immer unterdrückt hat, möchte Sadie helfen und betritt das unheimliche Haus.
Doch die Geschichte der Madenmutter ist keine Erfindung von einem gestörten Teenager. Der Geist der Toten ist real – und sehr bösartig …

Interessiert mich, weil:

Bleiben wir doch bitte direkt in der gruseligen Sparte! Genau wie beim Geist der Lucy Gallows freue ich mich auf dieses Buch schon seit einigen Wochen und hoffe auf ein paar fingernägelverschlingende Gruselmomente, immerhin haben wir es hier mit einem Spukhaus zutun. Wer ist ebenfalls mutig genug?

Erscheint: am 17. September 2020 bei Festa


Das waren sie, meine 4 Bücher für den September 2020! Worauf freut ihr euch denn in den kommenden Wochen? Verratet’s mir gern!

14 Comments on “[Neuerscheinungen] 4 Bücher für September

  1. Liebste Gabriela,

    tolle Neuerscheinungen stellst du uns da mal wieder vor 🙂 Die „Twisted Tales“ Reihe klingt toll – da werde ich auch mal ein Auge drauf haben. Vor allem weil ich Mulan eine unglaublich tolle Geschichte ist. Ich möchte auch noch unbedingt die Realverfilmung schauen. Diese soll wohl zu Disney+ kommen (allerdings muss man wohl neben dem Abo-Preis extra dafür zahlen, in den USA sind es 30 Dollar).

    „Der Geist von Lucy Gallows“ möchte ich auch gerne lesen. Magst du dazu vielleicht einen BuddyRead mit mir machen?

    Komm gut durch den heißen Tag!

    Liebe Grüße
    Bella

    Gefällt 1 Person

    • Liebste Bella! =)
      Die Twisted Reihe ist vor allem im englischen schon sehr umfangreich, ich glaube, ich hab da schon 8 Bücher oder so entdeckt – da hege ich auch schon ganz große Hoffnungen, so als oller Disnerd 😀
      Auf Mulan hatte ich mich so sehr im Kino gefreut, und Disney+ hab ich nicht – da bleibt wohl nur das Warten auf die DVD, auch wenn das Kinoerlebnis dann vollständig fehlt (wer hat schon eine große Leinwand daheim …..)

      Oh ja, das fänd ich toll, dann können wir uns gemeinsam gruseln! ♥ Dann haben wir ja jetzt schon 2 anstehende Grusel-Reads, wie klasse!

      Reservier dir einen Platz vor dem Ventilator, meine Liebe!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Gabriela,

        als großer Disney-Fan darf man sich die wirklich nicht entgehen lassen. Vielleicht lesen wir die ja auch einfach gemeinsam?

        Ich bin auch sehr traurig, dass wir nun kein Kino-Mulan-Erlebnis bekommen. Hätte ihn mir (wie jeden neuen Disney-Film) auf jeden Fall im Kino angesehen! Wie du Disnerd hast Disney+ nicht o.O? Hätte ja nicht gedacht, dass es sich lohnt aber sowohl ich als auch mein Mann (Dokus) finden dort gute Unterhaltung. Vor allem auch die Making-Offs sind toll.

        Wie fein – ich freu mich schon so sehr aufs gruseln mit dir! Vielleicht nehmen wir uns mal einen Freitag- oder Samstag-Abend und machen eine Gruselnacht. Was hälst du davon?

        First-Line vorm Ventilator in Dauerbetrieb ist gesichert XD

        Liebe Grüße
        Bella

        Gefällt 1 Person

      • Ich hab mir vorhin direkt den Mulan-Band und das zeitgleich erscheinende „Spieglein, Spieglein“ der Reihe vorbestellt – dem Ganzen stünde also nichts im Weg! Oohhhh da bin ich direkt ein wenig aufgeregt =D

        Ich hab wirklich darüber nachgedacht, ob es sich für mich lohnen würde! Aber ich hab die Zeichentrickfilme alle bereits auf DVD, auf denen ebenfalls die making-Offs zu finden sind, und ansonsten interessiert mich nicht allzu viel bei den Disney-Serien oder Ähnliches. Für die Dokus wäre es schon schön, aber ich schaff ja nicht mal die vollständig, die bei Netflix oder Amazon zu finden sind xD

        Oh fein, eine Gruselnacht – da bin ich dabei. Zumindest solang das Koffein wirkt 😀

        Alles, alles Liebe!
        Gabriela

        Gefällt 1 Person

      • Wollen wir dann mit dem Mulan-Band beginnen? Darauf brenne ich am meisten 😀 Können gerne per WhatsApp alles nähere abklären – auch zu unserer Gruselnacht!

        Tausend Grüße
        Bella

        Gefällt 1 Person

  2. Liebe Gabriela,

    Mulan interessiert mich auch =) Allerdings bin ich bei „Büchern zu Filmen“ immer ein wenig skeptisch, ob die Bücher wirklich gut sind oder nur wegen der Lizenz funktionieren. Ich warte also gespannt deine Rezension ab und überlege mir anschließend, ob ich auch zugreife =)

    Viele liebe Grüße,
    Nico

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Nico!
      Die Skepsis kann ich definitiv nachvollziehen – ein Grund weshalb ich mich von der VILLAINS Reihe bisher ferngehalten habe. Aber die Bücher hier haben im englischen Raum durchweg positive Rezensionen nach sich gezogen und deshalb muss ich jetzt das Wagnsi einfach mal eingehen =D Du machst allerdings grundlegend nix falsch, wenn du auf meine Meinung wartest 😀

      Alles Liebe!
      Gabriela

      Liken

  3. Hallo 🙂
    eine tolle Liste! Das die „Twisted Tales“ nun auch auf deutsch erscheinen ist voll an mir vorbei gegangen! Ich wollte schon die englischen Ausgaben lesen. Dann warte ich noch ein bisschen 🙂
    Die anderen Bücher sind auch alle auf meiner Wunschliste gelandet. Nur „Der Spuk von Beacon Hill“ war schon auf meiner Liste 🙂

    LG

    Gefällt 1 Person

    • Huhu 🙂
      Da geht es dir wie mir, ich hab schon länger mit den englischen Ausgaben geliebäugelt 😄

      Auf Beacon Hill bin ich auch mächtig gespannt, ich mein, wenn da etwas als „Madenmutter“ angekündigt wird… Huarr 👻

      Viel Spass dir beim Lesen auf jeden Fall und liebe Grüße!
      Gabriela

      Liken

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: