[Splitter-Special] 4 fantastische Graphic Novel im Juli – Part 4: Frostfeuer


titel_graphics

Liebste Bücherwürmer!

Schon lange habe ich mich in der schier unendlichen Weite der Graphic Novel und Comics verloren. Ich liebe die mit viel Fantasie und Liebe gezeichneten Geschichten, die die eigenen Gedanken so sehr beflügeln können und die man stundenlang betrachten möchte.

Mein besonderer Lieblingsverlag ist hierfür mittlerweile der Splitter Verlag, der mit seinen einzigartigen Werken aus dem Bereich Fantasy und Sci-Fi völlig zu überzeugen weiß. Im Juli möchte ich euch nun 4 besondere Graphic Novel und Comics vorstellen, und ich hoffe, dass für den ein oder anderen etwas dabei ist. 🙂

Den Anfang machte Claudya Schmidt mit Myre, einem fantastischen Auftakt zu einer epischen Reise durch das wüstenähnliche Land Yria. Danach habe ich vom Leuchtturm AR-MEN erzählt, der den Schiffen in der Ile de Sein den Weg weisen soll. Dann stellte ich euch Lady Mechanika vor, halb Mensch, halb Maschine. Heute gibt es den letzten Teil meines kleinen Specials:

Kai Meyer – Frostfeuer

kai_meyer_frostfeuer

Werbung | Autor: Kai Meyer| Titel: Frostfeuer

Ersterscheinung: März 2014 | Verlag: Splitter Verlag | Reihe: Gesamtausgabe

schnörkel

 

Auch wenn viele von Kai Meyer schwärmen, einer der großen deutschen Schriftsteller in der Phantastik, so habe ich bisher doch noch keines seiner Bücher gelesen. Nun kam ich aber dank dieser wunderschönen Adaption in den Genuss und kann und möchte euch diese nicht länger vorenthalten!

Frostfeuer spielt im bitterkalten Sankt Petersburg am Ende des 19. Jahrhunderts. Lang lebe der Zar und mit ihm auch die Schneekönigin! Moment, Schneekönigin? Jawohl! Denn in diesem Wintermärchen werden Wahrheit und Fiktion nebeneinander gestellt. Jemand hat der bösartigen Schneekönigin ihren Herzzapfen gestohlen und somit ihre Macht verringert. Diesen will sie selbstverständlich zurück und reist dafür ins winterliche Russland. Hier quartiert sie sich im Hotel Aurora ein, indem unsere eigentliche Protagonisitn Maus unscheinbar und unerkannt lebt. Als dann die Wiedersacherin der Schneekönigin eintrifft, entbrennt ein magischer Kampf auf Leben und Tod und Maus muss sich für eine Seite entscheiden. Doch wem kann sie vertrauen?

kai_meyer_frostfeuer_2

Der Gesamtausgabe ist ein Interview mit Kai Meyer, der Zeichnerin Marie Sann und dem Comicautor Yann Krehl angefügt, welches sehr interessant ist. So erfährt man zum Beispiel, dass für diese Adaption zuerst deutschsprachige Manga-Künstler gesucht wurden. Als diese aber nicht gefunden wurden, wandte man sich an Marie, die tatsächlich aus der Manga Branche kam, Frostfeuer nun aber im traditionelleren Comicstil illustrieren sollte. Und dieser Stil weiß zu gefallen! Die Figuren sind wunderschön, die Farben leuchten in all ihrem strahlenden Blau der eisigen Kälte, die die Schneekönigin aussendet. Ein Blick in diese märchenhafte Welt lohnt sich auf alle Fälle!

schnörkel


 

Das war es nun also, mein Splitter-Special im Juli! Ich hoffe, ich konnte euch meinen Lieblingsverlag in der Comic- und Graphic Novelbranche ein wenig schmackhaft machen. Mit der Auswahl an Steampunk (Lady Mechanika), märchenhaften Geschichten (Frostfeuer), atemberaubendem Realismus (AR-MEN) oder fantastischem (Myre) ist nur ein kleiner EInblick gegeben in die unglaubliche VIelfalt, die es heute zu bestaunen gibt.

Egal in welchem Verlag am Ende eine Geschichte erscheint, lest mehr Comics! 🙂

4 Comments on “[Splitter-Special] 4 fantastische Graphic Novel im Juli – Part 4: Frostfeuer

  1. Hey!
    Ach cool, Jill (Letterheart) und ich haben auch ein Splitter Special geplant und mit Max besprochen, aber erst für August 🙂 Mal schauen, was bei uns so bei rum kommt. Der Verlag hat ja echt unfassbar viel zu bieten.
    Das Kai Meyer Buch werde ich mir mal speichern, das sieht echt toll aus. Und Lady Mechanika mochte ich sehr. ❤ Muss endlich mal den 2. lesen, bald kommt ja schon der 5.
    Ich finde auch, dass die Menschen mehr Comics lesen sollten!

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    • Huhu! Oh na da bin ich sehr gespannt, was ihr da schönes draus macht! Ich bin ja jedes Mal total überwältigt von der schieren Masse an tollen Comics und GN in diesem Verlag. ♥

      Und ja, die Lady musst du unbedingt weiterlesen, ich bin schon super gespannt auf Band 4 im Oktober 😀

      Liebste Grüße!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Rückblick auf den Juli – Buchperlenblog

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: