[Rezension] Genki Kawamura – Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Poesie auf 190 Seiten

wenn_alle_katzen_genki_kawamura.jpg

Werbung | Erscheinungsdatum Erstausgabe: 23.04.2018  Verlag: C. Bertelsmann

Fester Einband 190 Seiten  Genre: Roman

sterne4

schnörkel

anführung_unten

Würde wie immer ein neuer Morgen anbrechen, ohne dass sich auf der Welt etwas verändert hatte?

(S.5)anführung_oben

Inhalt

Einem Mann wird ein Gehirntumor diagnostiziert, an dem er binnen kurzer Zeit sterben wird. Als er mit dieser Gewissheit heimkehrt, erscheint ihm der Teufel in Gestalt seines eigenen Spiegelbildes und schlägt ihm einen Pakt vor. Doch wie es schon immer war, ein Pakt mit dem Teufel ist nie zu unterschätzen.

Rezension

Was brauchen wir wirklich im Leben, um glücklich zu sein? Unser namenloser Protagonist muss genau das für sich selbst herausfinden. Denn der Pakt mit dem Teufel sieht vor, dass jeden Tag, den er länger auf der Erde verweilen darf, eine andere Sache für immer verschwindet. Klingt machbar, denkt er sich. Da gibt es haufenweise Flecken in der Küche, auf die er verzichten kann, dreckiges Geschirr, Spinnweben. Doch so einfach ist es nicht, ist es nie gewesen. Denn der Teufel war schon zu Zeiten Fausts ein gerissener Widersacher. Natürlich wäre es für uns ein leichtes, auf solche Nichtigkeiten zu verzichten. Doch wie wäre es mit Musik? Filmen? Katzen?

Was wäre, wenn alle Katzen von der Welt verschwänden berührt eine Saite in mir, die sich mit solchen Fragen immer wieder auseinander setzt. Was ist wirklich wichtig, damit wir glücklich sind? Sind es Telefone, damit wir unsere Lieben immer anrufen können, wenn wir es wollen? Waren die Menschen früher unglücklich, weil sie kein Smartphone hatten, auf dass sie den Großteil des Tages starren konnten?

Sind es Richtlinien und selbstauferlegte Grenzen wie Tage, Monate, Zeiten, die uns zu glücklichen Individuen machen? Oder sind es doch die Lebewesen um uns herum, die für uns ein Leben lebenswert machen? Stellen wir anderes Leben über unseres? Oder sind wir Egoisten?

anführung_unten

Um etwas zu bekommen, muss man auf etwas anderes verzichten.

(S.168)anführung_oben

Fragen über Fragen, denen  man sich innerhalb dieser kurzen Lektüre widmen kann. Der Protagonist kam mir näher, je länger ich in seinem Leben verweilte. Seine zerrüttete Familie, das langweilige Leben, zu dem er sich selbst verdammte, die unausgesprochenen Worte, die verlorene Zeit.

Fazit

Genki Kawamuras Roman Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden ist eine gelungene, moderne Art der Gretchenfrage: Nun sag, wie hast du’s mit …? Was wärst du bereit zu opfern, um selbst zu überleben?

Nicht nur für Liebhaber japanischer Literatur eine Leseempfehlung, sondern auch für all jene, die es ein wenig melancholisch und nachdenklich mögen.

Bewertung im Detail

Idee ★★★★★ ( 5 / 5 )

Handlung ★★★★☆ ( 4 / 5 )

Charaktere ★★★★☆ ( 4 / 5 )

Sprache ★★★★☆ ( 4 / 5 )

Emotionen ★★★★★ ( 5 / 5 )

= 4.4 ★★★★

schnörkel


Vielen Dank an das Bloggerportal für die Bereitsstellung des Rezensionexemplares!

12 Comments on “[Rezension] Genki Kawamura – Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

  1. Pingback: Rezension "Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden" von Genki Kawamura

  2. Pingback: [Rezension] Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden von Genki Kawamura • BlueSiren

  3. Pingback: Rückblick auf den Mai – Buchperlenblog

  4. Pingback: Rückblick auf den Juni – Buchperlenblog

    • Huhu Daniela!
      Ich fand, es war auf jeden Fall ein besonders Buch, an dass man sich erinnern wird 🙂
      Und vielen Dank für die Verlinkung!

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt mir

  5. Pingback: Rückblick auf den Juli – Buchperlenblog

  6. Pingback: |Rezension| Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden // Genki Kawamura

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: