[Rezension] Michael Köhlmeier -Märchenwelt

koehlmeier_maerchenwelt.jpg

Werbung | Erscheinungsdatum Erstausgabe: 09.10.2017   Verlag : Penguin

ISBN: 9783328102212   Flexibler Einband 729 Seiten

beimVerlagBestellen

sterne5

schnörkel

 

anführung_unten

Der kindliche Glaube, dass der Tod nicht zwingend sei, hat sich in einen tiefen Winkel unseres Herzens zurückgezogen. Wer kann sich den eigenen Tod vorstellen?

Wenn er anklopft, heißt es in einem alten persischen Märchen, wird jede Minute zu einem ganzen Leben und jeder Blick zu einer ganzen Welt.

(S.611)

anführung_oben

Inhalt

Märchen sind die Bewahrer von Liebe und Tod, von List und Verrat, von Prinzen und Prinzessinnen in unserem Herzen. Es gibt unzählige davon und Köhlmeier hat die Schönsten davon gesammelt und herausgebracht. Anders als in vielen anderen Märchensammlungen sind die Märchen hier nicht nach Autoren oder Ländern geordnet, sondern nach ihren Thematiken.

Rezension

Märchenbücher gibt es viele, Sammlungen verschiedener Autoren und Länder ebenfalls. Doch was macht dieses Buch so besonders? Es vereint Märchen in einzelnen Themenbereichen. Da haben wir zum Beispiel Märchen, die alle etwas mit einer Tür zu tun haben. Da gibt es natürlich den Wolf und die sieben Geißlein, die den bösen Wolf durch die Haustür lassen und ihm zum Opfer fallen. Da gibt es Ali Baba und seine vierzig Räuber, die mittels Zauberworte eine Tür im Fels zum Reichtum öffnen. Oder Ritter Blaubart, ein übler Mann, der hinter einer Tür in seinem Schloss das Grauen aufbewahrt.

100 Märchen begleiten uns durch dieses wundervolle Märchenbuch. 100 Schätze aus aller Welt, auch solche, von denen man möglicherweise noch niemals hörte. Von Brüdern und Schwestern ist die Rede,von der Liebe und vom Tod, von Verzauberungen von Mensch und Tier. Jeder Überthematik steht ein kurzes Kapitel vor, in dem Köhlmeier einige Gedanken zu jedem Thema zusammenfasst.

Fazit

Ein prächtiger Schatz, der ganz ohne Illustrationen daher kommt und daher eher zum selber Lesen und Vorlesen geeignet ist. Ein Märchenbuch, welches ich sicher noch öfter  zur Hand nehmen werde. Klare Leseempfehlung!

Bewertung im Detail

Idee ★★★★★ ( 5 / 5 )

Sprache ★★★★★ ( 5 / 5 )

Emotionen ★★★★★ ( 5 / 5 )

= 5.0 ★★★★★

schnörkel


Vielen Dank an das Bloggerportal und den Penguin Verlag für das Rezensionsexemplar!

5 Comments on “[Rezension] Michael Köhlmeier -Märchenwelt

  1. Danke für die Empfehlung. Köhlmeier ist natürlich ein wunderbarer Schriftsteller, in seinen Kinderbuchsammlungen wie den Sagen usw., aber auch in den Erwachsenenbüchern.

    Und jetzt freut es mich, dass er auch eine Märchensammlung veröffentlicht hat. Danke für den Hinweis!

    Thomas.

    Gefällt 1 Person

    • Freut mich, dass dass ich dir helfen konnte! 🙂 Hier ist er mehr Herausgeber und Sammler, denn Schriftsteller, aber die Märchen wurden sehr gut ausgesucht, wie ichfinde. Ich habe auf jeden Fall schon das ein oder andere Märchen entdeckt, dass ich noch nicht kannte – und ich kenne wirklich viele! 😀

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Rückblick auf den Dezember – Buchperlenblog

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: