Rückblick auf den September

monatsrückblick

Bunt sind schon die Wälder …

Gelb die Stoppelfelder …

Und der Herbst beginnt …!

Findet ihr auch, dass dieser Monat einfach nur so verflog? Erst vor ein paar Tagen sah ich aus dem Fenster und dachte mir: Wann wurden denn die Blätter gelb? Es ist als, wäre es Zauberwerk. Bisher hält sich das Herbstwetter auch noch stark zurück, die Hoffnung auf einen goldenen Oktober tummelt sich im Herzen.

Auch gelesen habe ich wieder einiges in diesem Monat, wobei einige wirklich schöne Bücher darunter waren!

gelesen & rezensiert 

 

Steve Sem-Sandberg – Die Erwählten
Madeleine Thien – Sag nicht, wir hätten gar nichts
J.K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen
J.K. Rowling – Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Monatshighlight Jean-Paul Didierlaurent – Macadam oder Das Mädchen aus Nr. 12
Lize Spit – Und es schmilzt

Im September ging es teilweise recht geschichtlich bei mir zu.

Mit Sem-Sandbergs Die Erwählten schlich ich durch die Kinderklinik Am Spiegelgrund in Österreich und verfolgte die grausame Euthanasie des NS-Regimes. Mit Sag nicht, wir hätten gar nichts von Madeleine Thien ging es in die Revolutionsjahre in China und somit ebenfalls an den Rand der Menschlichkeit. Hier blieb ich dann aich noch mit Lize Spit und ihrem Debütroman Und es schmilzt, welches mich an den Rand des Ertragbaren brachte.

Weil es hin und wieder etwas fürs Herz braucht, habe ich diesen Monat Harry Potter begonnen und mit Alisik von Hubertus Rufledt zog ein wunderschöner Comic bei mir ein (dazu im Oktober mehr).

Mein Highlight in diesem Monat ist allerdings Macadam von Jean-Paul Didierlaurent! Elf wunderbare Kurzgeschichten, verpackt in einem optisch sehr schönen Buch laden zum Nachdenken ein über das Leben, den Schmerz und Verlust.

Die SuB-Kurve

Hach ja … Was soll ich dazu sagen? 😀 Richtig, nichts. Trotz eiserner Bemühungen sind es in diesem Monat nun also 148 Bücher auf dem eigenen SuB. Allerdings kommt ab diesem Monat eine Besonderheit hinzu: Der SuBmE! Was das ist? Das ist der Stapel unzählbarer Bücher meiner Eltern. Wie anfangs festgelegt, zählen die Bücher, die sich meine Eltern vor August 2017 zugelegt haben, ebenfalls in meinen SuB hinein. Da ich dort aber nicht weiß, wie viele das sind und ich nicht gewillt bin, diese zu zählen, betrachte ich diese abseits und ziehe sie nach Ablauf des Jahres dann ab. Da ich diesen Monat mit den beiden Harry Potter Bänden gestartet bin und diese meiner lieben Mama gehören, bedeutet das also einen Stand von

SuB 148 und SuBmE -2

Hurra! Somit sind es ja doch nur 4 weitere Plusbücher, die ich zu verzeichnen habe. Also muss ich NUR NOCH 37 Bücher lesen bis August 2018! TSCHAKKA.

 

sub-kurve

Im nächsten Monat wird das ganze dann völlig eskalieren, denn da herrscht wieder Ausnahmezustand in Leipzig! Der Bücherzirkus ist bei uns und das für 3 Wochen! Erfahrungen zufolge erschnäppele ich mir hier im Laufe mehrerer Besuche so um die 30 Bücher. 😀

Was noch?

Wie bereits mehrfach erwähnt, ist diesen Monat die Buchperle goes Hogwarts Reihe gestartet! Teil 1 beschäftige sich mit der Hauswahl in Hogwarts, Teil 2 mit dem Fabelwesen des Basilisken.

Im Oktober werde ich eine neue literarische Reise für euch vorbereiten und da es Zeit für Halloween wird, werde ich euch am 31. Oktober zur Gruselstunde bitten! Also zieht euch ein Kostüm über, bringt Süßkram mit und macht es euch gemütlich. ❤️

Hattet ihr auch einen schönen September? Ich hoffe es für euch! 🙂

yoshi_geisha

 

schnörkel

 

 

17 Comments on “Rückblick auf den September

  1. OhGottohGottohGottohGott! Ich musste mir jetzt anschauen, was der Bücherzirkus ist und ohGottohGottohGottohGott! Das ist ja fantastisch. Wenn Leipzig nur nicht so weit weg wäre. Da würde ich gerne hin.
    Ich muss meinen Rückblick erst vorbereiten. Allerdings sind so viele Bücher im September bei mir eingezogen, dass ich gar nicht weiß, ob ich die genauen Zahlen überhaupt wissen will. ^^°
    Großartig, die Sache mit deinen Zahlen. 37 bis zum nächsten August, das ist doch machbar. 🙂 Herzlichen Glückwunsch zu deinem erfolgreichen September. Macadam ist wirklich großartig. 🙂
    LG, m

    Gefällt 1 Person

    • 😀 😀 😀 Ungefähr so war auch meine Reaktion, als ich gesehen habe, dass der Bücherzirkus wieder da ist. 😀 (O-Ton Freundin: Nimm den Bollerwagen mit!“) Vielleicht ist er ja irgendwann im Jahr in deiner Nähe? Ich weiß gar nicht, wo er sich sonst so aufhält, jedenfalls nicht nur bei uns. 🙂

      Vermutlich denke ich mir auch noch im Januar: Ach. 63. IST MACHBAR. Wenn doch nur nicht immer so viele neue Bücher einziehen würden. 😀

      Gefällt mir

  2. toller Monatsrückblick mit wunderbaren Büchern 😊 Macadam will ich mir jetzt auch endlich mal zulegen, doch leider explodiert mein SUB im Moment 😄 aber wenn es so gut ist, muss man da ja fast eine Ausnahme machen 😉
    Liebe Grüße, Jessi 😊

    Gefällt 2 Personen

  3. Hallo,
    wow, der Bücherzirkus klingt ja mal richtig genial. Ein Traum!
    Schade das es sowas nicht bei mir in der Nähe gibt. Oder wenn ich so drüber nachdenke, ist es vielleicht besser so. 😀
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    Gefällt 1 Person

  4. Halli Hallo 🙂
    ein toller Monatsrückblick… und eine schöne Aktion, die du dir da für deinen SuB (SuBmE) vorgenommen hast.
    So ein Bücherzirkus klingt ja einfach zu himmlich und ich habe natürlich direkt mal gegoogelt. Da musste ich dann feststellen, dass er bis vor kurzem auch noch in Mainz war, aber dort nicht mehr stattfinden kann, weil sie wohl Mängelexemplare ohne wirkliche Mängel verkauft haben 😦
    Das wäre wenigstens in erreichbarer Nähe für mich gewesen, denn Leipzig ist schon ein Stückchen von mir weg.
    Aber die Idee dahinter ist ja echt klasse. Ich kannte so etwas gar nicht. Und wieder etwas dazu gelernt 😉
    Liebe Grüße
    Nadine

    Gefällt 1 Person

    • Huhu! 🙂
      Jaaa der Bücherzirkus… der wird mich diesen Monat an den Rand des Bücherwahnsinns bringen. Das mit Mainz ist aber auch seltsam. Die verkaufen immer Bücher, die ich kaum als Mängelexemplare einordnen würde, die aber eben so einen Stempel irgendwoher bekommen haben. Na wer weiß. O.o

      Ganz liebe Grüße! 🙂

      Gefällt mir

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: