[Comic-Empfehlung] Katrin Gal – Radius – Revelation (2)

Ein zweigeteilter Planet, Rebellion und eine Kraft, die Seiten verbindet!

Werbung | Autorin: Katrin Gal | Zeichnerin: Katrin Gal | Titel: Radius: Revelation |
Erscheinungsdatum: Februar 2020 | Verlag: Splitter Verlag | 112 Seiten |
Genre: Science Fiction | Reihe: Band 2 von 4  |

sterne4
schnörkel

Inhalt

Wir erinnern uns: Eine gewaltige Energieentlandung spaltete einst einen Planeten. Nova, die Seite des Adels, herrscht über die Arbeiterklasse auf der anderen Seite des Planeten, Avon. Als Avon sich jedoch beginnt zu wehren, wird ein Virus auf die Bevölkerung losgelassen, der dem ein Ende setzen soll. Dieser wendet wirklich das Blatt – doch anders, als geplant. Denn diejenigen, die den Virus überlebten, können sich plötzlich mit Maschinenteilen verbinden und bilden nun eine bestens zum Kampf ausgerüstete Einheit: Die Cyborgs.

Diese planen den Planeten zu spalten und haben dafür eine geheime Waffe mitgebracht: Akraia. Sie soll die Quelle des Planeten mit einem bösartigen Virus infizieren, so dass alles organische Leben verendet. Doch auch Akraia selbst besteht zum Teil aus organischem Material und hat ganz eigene Pläne. Tom Ravens und seine Hellhound-Kollegen müssen sich entscheiden, ob sie dem Feind vertrauen, oder nicht.

Rezension

Ein Pakt mit dem Feind

Der erste Band von Radius von Katrin Gal wartete mit einer völlig neuen Welt, vielen actionlastigen Kampfszenen und einer bittersüßen Message auf. Denn der unterdrückte Gesellschaftsteil Avons schwang sich zu einer massiven Rebellion auf, um die Adeligen von Nova selbst zu unterjochen. Dabei spielt es ihnen sehr in die Hände, dass sie dank des freigesetzten Virus zu Cyborgs mutierten und nun gar nicht mehr so hilflos erscheinen. Doch Nova hat die Elitetrupps der Hellhounds unter ihrem Kommando. Tom Ravens und seine Kollegen setzen alles daran, die Rebellion aufzuhalten – und damit den Planeten zu retten.

Radius – Revelation | Innenseite

Band 1 war bei mir schon etwas länger her, aber zurückgefunden habe ich mich sehr schnell wieder. War mir Rebellion noch ein wenig zu kampflastig, wusste ich noch nicht so richtig, wer was ist und wie er zu welchem Gedanken steht, fand ich diesen zweiten Band insgesamt sehr einnehmend. Zwar werden Actionfreunde weniger auf ihre Kosten kommen, dafür gewinnt die Story nun aber an dem nötigen Tiefgang, den ich mir gewünscht hatte. In vielen Dialogen blicken wir nun in das Innenleben Tom Ravens‘, den Leiter des Alpha Squats Team. Denn dieser ist seit einem länger zurückliegenden Unfall nicht mehr der, der er mal war. Und ein dunkles Geheimnis verbindet ihn mit Akraia, der Waffe der Rebellen.

Die Zeichnungen sind wieder einmal sehr gelungen in ihrem futuristischen Design. Alles ist recht geradlinig und clean gezeichnet, und die farblich gut gesetzten Akzente lassen diesen Planeten erstrahlen. Auch die Interaktionen mit den digitalen Gerätschaften, Hologrammen und ähnlichem sind allesamt fantastisch umgesetzt.

Fazit

Ein gelungener zweiter Band, der Lust auf noch mehr macht und dank dem ich nun mit großer Freude der Fortsetzung entgegenblicke. Ein Science Fiction Abenteuer, dass alte und neue Elemente gekonnt miteinander verbindet und Platz für eine große Geschichte schafft.

Bewertung im Detail

Idee ★★★★☆ ( 4 / 5 )

Handlung ★★★★★ ( 5 / 5 )

Charaktere ★★★★☆ ( 4 / 5 )

Zeichnungen ★★★★★ ( 5 / 5 )

Emotionen ★★★★☆ ( 4 / 5 )

= 4.4 ★★★★

Weitere Stimmen

Bellas Wonderworld | Nerd mit Nadel

schnörkel

Vielen Dank an den Splitter Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

8 Comments on “[Comic-Empfehlung] Katrin Gal – Radius – Revelation (2)

  1. Liebste Gabriela,

    mit Radius werde ich immer meinen gelungenen Einstieg in die Comic-Welt verbinden, und schon alleine deshalb freue ich mich schon sehr auf den nächsten Band der Serie 🙂

    Vielen Dank fürs Verlinken!

    Herzliche Grüße
    Bella

    Gefällt 2 Personen

    • Liebste Bella!
      Ach, war es wirklich mit dieser Reihe? Wie schön! Kaum zu glauben, dass das nun auch schon wieder ein Jahr her ist, und sieh dir an wie viele, viele Comics du seitdem inhalierst 😀 ♥

      Allerliebste Grüße!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

      • Hallo meine Liebe, die Zeit vergeht echt super schnell und ich bin so froh den Sprung gewagt zu haben! Radius und dann Malcolm Max waren meine ersten Comics 😊

        Bin mehr als infiziert und könnte gar nicht mehr auf Comics verzichten 🥰 Also vielen Dank fürs Schubsen in die Richtung 🙂

        Liebe Grüße
        Bella

        Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Rückblick auf den Mai – Buchperlenblog

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: