[Neuerscheinungen] 4 Bücher für Mai

Meine Lieben!

Die wärmere Jahreszeit hat begonnen, und so manches Leserherz wendet sich nun vermehrt der leichteren Lektüre zu. Meines jedoch nicht! Bei mir wird der Mai dank dieser vier Neuerscheinungen eher düster und bedrohlich, und vielleicht gerade deshalb ganz besonders. Neugierig? Dann schauen wir mal, welche Neuerscheinungen ich für euch herausgepickt habe.

chris_mcgeorge_der_tunnel

Chris McGeorge – Der Tunnel

Darum geht’s: Sechs junge Leute, seit Jahren beste Freunde, fahren mit dem Boot in Englands längsten Kanal-Tunnel: ein echtes Abenteuer in beklemmender Dunkelheit. Als das Boot nach über zwei Stunden am anderen Ende des Standedge-Tunnels wieder auftaucht, sind fünf der Freunde verschwunden. Der sechste, Matthew, ist bewusstlos.
Natürlich behauptet Matthew, nicht zu wissen, was sich in der Finsternis des Tunnels zugetragen hat. Doch niemand kennt Standedge so gut wie er, der dort Führungen für Touristen anbietet. Und möglicherweise war die Freundschaft der sechs schon längst nicht mehr so unschuldig wie zu Kindertagen …

Interessiert mich, weil: Das Setting des längsten Kanals Englands empfand ich beim Stöbern als unglaublich spannend, denn es scheint kein Entkommen zu geben. Wie kann es also sein, dass fünf Menschen darin spurlos verschwinden und der sechste von nichts weiß? Ich bin sehr gespannt auf diesen Thriller, der viel Spannung verspricht.

Erscheint: am 04. Mai 2020 bei Knaur

das_wirkliche_leben_dieudonne

Adeline Dieudonné – Das wirkliche Leben

Darum geht’s: Eine Reihenhaussiedlung am Waldrand, wie es viele gibt. Im hellsten der Häuser wohnt ein zehnjähriges Mädchen mit seiner Familie. Alles normal. Wären da nicht die Leidenschaften des Vaters, der neben TV und Whisky vor allem den Rausch der Jagd liebt.
In diesem Sommer erhellt nur das Lachen ihres kleinen Bruders Gilles das Leben des Mädchens. Bis eines Abends vor ihren Augen eine Tragödie passiert. Nichts ist mehr wie zuvor. Mit der Energie und der Intelligenz einer mutigen Kämpferin setzt das Mädchen alles daran, sich und ihren Bruder vor dem väterlichen Einfluss zu retten. Von Sommer zu Sommer spürt sie immer deutlicher, dass sie selbst die Zukunft in sich trägt, wird immer selbstbewusster – ihr Körper aber auch immer weiblicher, sodass sie zusehends ins Visier ihres Vaters gerät.

Interessiert mich, weil: Familientragödien ziehen mich immer magisch an. Das kleine Mädchen und ihr Bruder, die Gewalt des Vaters, all das lässt meinen Puls höher schlagen und ich will unbedingt erfahren, was es mit all dem auf sich hat und wie die beiden Kinder ihrem Vater – hoffentlich – entkommen werden!

Erscheint: am 24. April 2020 bei dtv

haus_der_finsteren_traeume_shaun_hamill

Shaun Hamill – Das Haus der finsteren Träume

Darum geht’s: Die USA in den 1960er-Jahren: Harry Turner, ein geradezu fanatischer Verehrer von H. P. Lovecraft, macht sich an die Verwirklichung eines gewaltigen Vorhabens. Auf seinem Grundstück soll ein Geisterhaus entstehen, und zwar das größte und unheimlichste, das Amerika je gesehen hat. Harrys komplette Familie arbeitet an dem Projekt mit, obwohl seine pragmatisch veranlagte Frau und seine beiden Töchter die Augen vor der gruseligen Wahrheit verschließen: Die Monster, die im Geisterhaus der Turners ihr Unwesen treiben, sind echt. Der einzige, der diese Tatsache akzeptiert, ist der jüngste Turner-Spross Noah. Doch als er eines Tages beschließt, den Ungeheuern die Tür zu öffnen, wird das Leben der Turners zum Albtraum …

Interessiert mich,weil: Auf dieses Buch warte ich schon eine ganze Weile! Verspricht die Verbindung Geisterhaus und H.P. Lovecraft doch unglaublich gruselige Erlebnisse. Ich bin guter Dinge, dass mich dieses Buch einmal mehr so richtig zum gruseln bringen kann.

Erscheint: am 11. Mai 2020 bei Heyne

das_maedchen_aus_glas_hilgenberg

Julie Hilgenberg – Das Mädchen aus Glas

Darum geht’s: Berlin, 1913. Elisa leidet unter der seltenen und wenig erforschten Glasknochenkrankheit, weshalb sie ihr wohlbehütetes Zuhause kaum verlässt. Louis ist ein Draufgänger und liebt das Risiko. Die von den Eltern vereinbarte Eheschließung erscheint ihnen zunächst wie eine Bestrafung – zumal Elisa in ihren Arzt Wilhelm verliebt ist. Doch während der Erste Weltkrieg heraufzieht, kommen Elisa und Louis sich näher. Als die beiden Männer an die Front müssen, zeigt sich, wie stark Elisa wirklich ist – und sie erfährt, was es bedeutet, wahrhaftig zu lieben.

Interessiert mich, weil: Ja, nun hat die Liebe doch ein wenig zugeschlagen bei mir. Aber noch viel mehr an diesem Buch interessiert mich Elisas Glasknochenkrankheit, mit der ich bisher nur ein einziges Mal literarisch in Berührung kam. Nämlich bei Jodi Picoults „Zerbrechlich“, was mich unglaublich berührt hat. Ich bin gespannt, wie vor diesem historischen Hintergrund mit diesem Thema umgegangen wird.

Erscheint: am 11. Mai 2020 bei Diana

schnörkel


Das sind sie, meine vier Vorschläge für den Mai! Lasst mir gern euren Tipp für den kommenden Monat da, wer weiß, welch spannendes Buch mir ansonsten durch die Lappen gehen könnte!

7 Comments on “[Neuerscheinungen] 4 Bücher für Mai

  1. Ich seh das Cover von „Der Tunnel“ und denk, irgendwie kommt mir das bekannt vor! Klar! Escape Room war auch vom Autor!!!

    Jetzt weiß ich nicht, ob ichs dann lesen mag 😉 Muss ich mal drüber schlafen….

    Ansonsten Dir viel Spaß beim Erlesen der 4 Bücher 🙂

    Bine

    Gefällt 1 Person

    • Und du weißt es nicht, weil dir …. Escape Room Angst gemacht hat? Nicht gut war? Oder warum? 😀

      Danke dir auf jeden Fall, auch wenn bei mir nie alle 4 Bücher auf einmal einziehen, die ich monatlich vorstelle. 🙂

      Liken

      • Angst nicht. Ich fand die Grundidee echt gut, aber die Umsetzung nur noch nett, also nicht so überfliegermäßig, wie es dargestellt wurde. Ist aber wirklich nur meine ganz persönliche Meinung. Ich gab von anderen gelesen, dass sie total begeistert waren… muss man dann gucken.
        Deswegen überleg ich mir das. Gibt gerade andere, wo ich mit den Hufen scharre 😉

        Gefällt 1 Person

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: