[Writing Friday] Schneegestöber

Alles um mich herum ist strahlend hell,
milchig grau und blendend.
Augenreibend stehe ich auf,
laufe hierhin und dorthin,
doch meine Welt ist begrenzt.

Vor mir eine hohe Tanne,
grün ihr Kleid und schneebedeckter Wipfel.
Doch wenn ich mich recke,
und den Schnee berühren will,
spüre ich nichts.

Es ist nicht kalt, nicht warm, es ist einfach nur
nicht echt.
Die Welt scheint leer und einsam,
meine Schritte verlaufen sich,
immer rundherum im Kreis.

Ich schreie, weine,
rufe laut nach anderen.
Doch niemand kommt und holt mich hier raus.
Zwei Schritt nach links und drei nach vorn,
dann ist die Welt zu Ende.

Die Hände ausgestreckt,
eine Mauer aus Glas um mich herum.
Ein Rucken und Beben
und das Gefühl zu fallen.
Schnee wirbelt auf und verbirgt meine Sicht.

Ruhe ist eingekehrt.
Weiße Flocken sinken leise nieder,
auf mein Haupt und meine Arme.
Dies scheint nun mein Reich zu sein,
aus Schnee und Tannengrün.

schnörkel


writingfriday2019_header-1100x633

Der Writing Friday ist eine Aktion von readbooksandfallinlove! Jeden Monat gibt es neue Schreibaufgaben, denen man sich widmen kann.
Heute habe ich versucht, das Erleben einer Schneekugel im Inneren widerzugeben. 🙂

Ihr wollt mehr schreiben und braucht einen Anreiz? Dann schaut vorbei!

Weitere Teilnehmer sind:

Und noch etwas in eigener Sache ❤︎

leise_rieselt_der_schnee

Diese Sammlung von Kurzgeschichten ist jetzt im NOEL-Verlag erschienen und tatatataaaa! beinhaltet eine weihnachtliche Kurzgeschichte von mir! Wenn ihr neugierig seid, dann schaut gern mal rein in Emils Hütte. ❤︎

6 Comments on “[Writing Friday] Schneegestöber

  1. Etwas gruselig und deprimierend, aber so ist es wahrscheinlich in einer künstlichen welt aufzuwachen. Toll erzählt.
    Und Gratulation zur Veröffentlichung. 🙂
    Grüße, Katharina

    Gefällt 1 Person

  2. Liebes, ein wundervolles Gedicht und sehr gruselig zugleich. Ich mag es aber wie du es immer wieder schaffst direkt ein Bild in meinen Kopf zu pflanzen 😀
    Und auch hier herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung ich bin mächtig stolz auf dich! ❤

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Gabriela,
    du hast es sehr schön geschafft mir das Gefühl zu geben das ich wirklich in einer Schneekugel sein könnte.
    Wirklich ein schönes Gedicht! 🙂
    Und Glückwunsch das deine Geschichte in einer Anthologie veröffentlicht wurde. 😀
    Liebe Grüße
    Diana

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Diana!
      Das freut mich sehr! Auch wenn ich für dich hoffe, dass es niemals dazu kommen wird 😅
      Herzlichen Dank! Ich hab mich auch wirklich sehr darüber gefreut ❤️

      Liebste Grüße!
      Gabriela

      Gefällt 1 Person

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: