[Sachbuch-Tipp] Till Hein – Crazy Horse

Taucht ein in die interessante Welt der Seepferdchen!

Werbung | Autor: Till Hein | Titel: Crazy Horse |
Erscheinungsdatum: März 2021 | Verlag: mare |
240 Seiten | Genre: Sachbuch |

Bewertung: 4.5 von 5.

Die meisten Rosse der See leben nach einer sympathischen, nachhaltigen Devise: Weniger ist mehr! Zumindest, was die körperliche Aktivität bei der Jagd angeht. Sie chillen, bis die Natur ihnen Essen liefert.

(S.77)

Weiterlesen

[Comic-Empfehlung] Ferry, Bruneau & Baiguera – Antigone

Von Bruderkampf und Hybris!

Werbung | Autor: Luc Ferry & Clotilde Bruneau | Zeichner: Guiseppe Baiguera |
Titel: Antigone |
Erscheinungsdatum: Februar 2021 | Verlag: Splitter | 56 Seiten |
Genre: Mythos | Reihe: Einzelband |

Bewertung: 4.5 von 5.
Weiterlesen

[Die literarischen Musketiere] Tag des Buches im April

Hallo und herzlich willkommen, liebe Bücherfreunde!

Vor einigen Monaten kamen Anett von Anetts Bücherwelt, Bella von Bellas Wonderworld und ich auf den Gedanken, jeden Monat Platz für ein neues Format auf unseren Blogs einzuräumen. Wir haben uns also zu den literarischen Musketieren zusammengeschlossen und werden euch nun, immer im Wechsel und Reih um, jeden Monat drei Bücher empfehlen, die zur jeweilen Zeit oder einem bestimmten Thema passen könnten. Dabei spielt das Alter der Bücher keine Rolle, so dass ihr hier auch auf wunderbare ältere Schätze stoßen könnt. ❤︎

Weiterlesen

[Zodiak] Bücher für den Stier (in uns)

Liebe LeserInnen!

Vermutlich hat jeder von uns schon einmal in sein Horoskop geschaut, darüber geschmunzelt, die Nase gerümpft oder sich heimlich Notitzen gemacht, was die Sterne über einen selbst wohl so verraten. Vieles davon ist sicherlich an den Haaren herbeigezogen, ähnlich der Psychotests in Zeitschriften, die möglichst ein großes Spektrum abdecken, um alle glücklich zu machen. Nichtsdestotrotz finde ich die Sternzeichen spannend und mache es mir nun zur Aufgabe, für jedes Sternzeichen ein paar Bücher herauszusuchen, die passen könnten. In diesem Monat befassen wir uns mit dem Stier weiter – und allen, die im Herzen einer sind.

Weiterlesen

[Rezension] Mia KankiMäki – Dinge, die das Herz höher schlagen lassen

Begeben wir uns auf eine Reise in die Heian-Zeit Japans, auf den Spuren einer lang verstorbenen Hofdame!

Werbung | Autorin: Mia Kankimäki | Titel: Dinge, die das Herz höher schlagen lassen |
Übersetzung: Stefan Moster |
Erscheinungsdatum: April 2021 | Verlag: btb |
528 Seiten | Genre: Reisebericht / japanische Historie |

Bewertung: 4.5 von 5.

[Sei Shōnagon schreibt:] Ich erinnere mich an einen klaren Morgen im Oktober, nachdem es die ganze Nacht geregnet hatte. Trotz der Sonne tropfte noch immer Tau von den Chrysanthemen im Garten. Ich sah Fetzen eines Spinnennetzes im Bambuszaun – an den Stellen, wo die Fäden gerissen waren, hingen die Regentropfen wie weiße Perlenbänder.

(S.162)

Weiterlesen

[Neuerscheinungen] 4 Bücher für Mai

Liebe Bücherfreunde!

Kaum sind ein paar Tage und Wochen vergangen, da dürstet es uns bereits wieder nach den Neuerscheinungen der nächsten Wochen. Was da so auf uns zukommt, hab ich mir genauer angeschaut und habe hoffentlich einige Schmankerl für euch! ♥

Weiterlesen

[Comic-Empfehlung] Jean-Yves Delitte – Blackbeard (1)

Arrrgh! Hisst die Segel, lichtet den Anker – volle Fahrt voraus mit Käpt’n Blackbeard!

Werbung | Autor & Zeichnungen: Jean-Yves Delitte
Titel: Blackbeard – Hängt sie höher! |
Erscheinungsdatum: Februar 2021 |
Verlag: Splitter | 48 Seiten |
Genre: Abenteuer | Reihe: Band 1 von 2 |

Bewertung: 4.5 von 5.
Weiterlesen

[Rezension] Kate Atkinson – Weiter Himmel

Außergewöhnlicher Stil in einem Krimi, der ein wenig braucht, um sich zu entfalten.

Werbung | Autorin: Kate Atkinson | Titel: Weiter Himmel |
Übersetzung: Anette Grube |
Erscheinungsdatum: April 2021 | Verlag: DuMont |
476 Seiten | Genre: Roman |

Bewertung: 4.5 von 5.

Sie waren nicht dumm, sie wussten von Menschenhandel, von Leuten, die Mädchen davon überzeugten, dass sie gute Jobs bekommen würden, richtige Jobs, und dann endeten sie unter Drogen gesetzt in einem dreckigen Loch, wo sie mit einem Mann nach dem anderen Sex machen mussten, und sie konnten nicht nach Hause zurück, weil ihnen die Pässe weggenommen worden waren und sie sich erst wieder „verdienen“ mussten. APA war nicht so.

(S.13)

Weiterlesen

[Rezension] Liz Coley – Scherbenmädchen

Triggerwarnung: Entführung, Missbrauch, dissoziative Identitätsstörung

Werbung | Autorin: Liz Coley | Titel: Scherbenmädchen |
Übersetzung: Susanne Klein |
Erscheinungsdatum: 2015 | Verlag: Bastei Lübbe |
320 Seiten | Genre: Roman |

Bewertung: 5 von 5.

Über das Brüllen des Sturms hinweg hörtest du die helle Stimme eines kleinen Mädchens rufen:
„Schnell. Versteck dich!“
Und ich öffnete das verrostete Tor, damit du hindurchschlüpfen konntest.

(S.5)

Weiterlesen

[Sachbuch-Tipp] Loveday Trinick – Das Museum des Meeres

Werbung | Autor: Loveday Trinick | Zeichnungen: Teagan White |
Titel: Das Museum des Meeres |
Übersetzung: Ute Löwenberg |
Erscheinungsdatum: März 2021 | Verlag: Prestel |
112 Seiten | Genre: illustriertes Sachbuch |

Bewertung: 5 von 5.

Der Ozean ist der größte Lebensraum, der Tieren und Pflanzen auf unserem Planten zur Verfügung steht. Seine riesigen Ausmaße sind schwer vorstellbar: Der höchste Berg an Land, der Mount Everest, hätte im 11000 Meter tiefen Marianengraben noch 2000 Meter Pltz nach oben.

(S.5)

Weiterlesen