[Rezension] Terry Miles – Rabbits

Werbung | Autor: Terry Miles | Titel: Rabbits |
Erscheinungsdatum: März 2022 | Verlag: Penguin  |
490 Seiten | Genre: Roman | 

Bewertung: 3 von 5.

„Dieser Dokumentarfilm ist 1989 entstanden, und der Kaiserspecht gilt seit 1956 als ausgestorben.“
„Whoa.“ Annie beäugte den Bildschirm. „Und was bedeutet das jetzt?“
„Das ist Rabbits“, flüsterte Emily und fuhr den Computer herunter.

( S.14 )

Weiterlesen

Rückblick auf den März

Meine Lieben!

Die ersten Frühblüher haben uns bereits im Frühling begrüßt, die Sonne war auch schon für ein paar Tage kräftiger und ließ die ersten Sommersprossen erblühen. Nun geht es also mit dem wankelmütigen April weiter, hoffen wir also auf wenig bis keinen neuen Schneefall – man weiß schließlich nie, was der April so tut. Was sonst noch so los war, gibt’s wie immer hier im Rückblick.

Weiterlesen

[Rezension] Madeline Miller – Ich bin Circe

Ein herrlicher Einblick in die griechische Mythologie!

Werbung | Autor: Madeline Miller | Titel: Ich bin Circe |
Erscheinungsdatum: 2019 | Verlag: Eisele  |
520 Seiten | Genre: Mythologie | 

Bewertung: 5 von 5.

Als ich geboren wurde, gab es für das, was ich war, keinen Namen. Deshalb war ich für die anderen eine Nymphe, denn man ging davon aus, dass ich mich wie meine Mutter und Tanten und meine unzähligen Cousinen entwickeln würde.

( S.7 )

Weiterlesen

[Writing Friday] Mittwochsmädchen

Hanna war verliebt. Doch leider gab es da eine kleine Sache, die sie zunehmend störte. Eine Winzigkeit, die in ihr zu nagen begann, Wochen nachdem es auch schon ihren Freundinnen aufgefallen war. Tim war ein großartiger Mann, ja, Hanna war sich sicher: Den wollte sie, und keinen anderen. Und gab er ihr nicht das Gefühl, dass diese Zuneigung auf Gegenseitigkeit beruhte? Er war zuvorkommend, witzig und charmant und er brachte ihr zu jedem Date eine einzelne Blume mit, die sie daheim wie einen Schatz aufbewahrte. Zwölf von ihnen schmückten bereits die Vase, auch wenn die ersten schon längst verwelkt waren.

Und doch …

Weiterlesen

[Comic-Empfehlung] Ferry, Bruneau & Mantovani – Bellerophon und die Chimäre

Übermut kommt vor dem (tiefen) Fall!

Werbung | Autor: Luc Ferry & Clotilde Bruneau | Zeichner: Fabio Mantovani |
Titel: Bellerophon und die Chimäre |
Erscheinungsdatum: Oktober 2021 | Verlag: Splitter | 56 Seiten |
Genre: Mythos | Reihe: Einzelband

Bewertung: 5 von 5.
Weiterlesen

[Rezension] Daniel Wisser – Die erfundene Frau

Durchwachsene Kurzgeschichten über die Liebe

Werbung | Autor: Daniel Wisser | Titel: Die erfundene Frau |
Erscheinungsdatum: März 2022 | Verlag: Luchterhand  |
240 Seiten | Genre: Kurzgeschichten | 

Bewertung: 3 von 5.

„Diese Geschichte mit der erfundenen Frau ist super. Wie hieß sie noch? Ich bin schon von deiner Erzählung ganz verliebt in sie.

(S.15 | Die erfundene Frau )

Weiterlesen

[Neuerscheinung] 4 Bücher für April

Liebe Büchermenschen!

Die Sonne meint es derzeit wirklich gut mit uns, der Himmel ist blau und die ersten zaghaften Blumenköpfe recken sich dem frischen Wind entgegen. Frischer Wind zieht natürlich auch durch die Bücherregale, weshalb wir uns heute wieder vier Bücher vorab anschauen, die uns in den kommenden Wochen erwarten!

Weiterlesen

[Rezension] Patricia Lockwood – Und keiner spricht darüber

Eigenwillig, aber irgendwie doch mitreißend.

Werbung | Autor: Patricia Lockwood | Titel: Und keiner spricht darüber |
Übersetzer:  Anne-Kristin Mittag |
Erscheinungsdatum: März 2022 | Verlag: btb  |
220 Seiten | Genre: Roman | 

Bewertung: 3 von 5.

Sie öffnete das Portal, und das Bewusstsein kam ihr auf halbem Weg entgegen. Drinnen war es tropisch heiß, und es schneite, und die erste Flocke der Lawine von allem landete auf ihrer Zunge und schmolz.

(S.11)

Weiterlesen

[Rezension] Steven Galloway – Der Illusionist

Harry Houdinis Leben liegt vor uns ausgebreitet.

Werbung | Autor: Steven Galloway | Titel: Der Illusionist |
Übersetzer:  Benjamin Schwarz |
Erscheinungsdatum: 2015 | Verlag: Luchterhand  |
350 Seiten | Genre: Roman | 

Bewertung: 3.5 von 5.

Was bis auf mich und eine andere Person, die wahrscheinlch schon lange tot ist, niemand weiß, ist, dass ich Harry Houdini nicht nur einmal, sondern zweimal getötet habe.

(S.14)

Weiterlesen

[Comic-Empfehlung] Lewelyn & Lereculey – Die fünf Reiche (5+6)

Großes Finale des ersten Zyklus!

Werbung | Autor: Lewelyn | Zeichner: Jérôme Lereculey |
Titel: Die 5 Reiche |
Erscheinungsdatum: seit November 2020 | Verlag: Splitter | 56 Seiten |
Genre: Fantasy | Reihe: Band 5 und 6 von 6 |

Bewertung: 5 von 5.
Weiterlesen