[Comicperlen] Nimona: Monstrum oder Heldin?

Liebe Comic-Freunde –

und natürlich solche, die es noch werden wollen! Im vergangenen Jahr wuchs die Liebe zu Comics und Graphic Novels immer höher bei mir. Und irgendwann beschlich mich das Gefühl, mit einer klassischen Rezension nicht jedem Comic gerecht zu werden. Viele Geschichten sind als Reihen aufgebaut, entfalten erst nach und nach ihre Wirkung und einzelne Bände zu besprechen, ist manchmal auch nicht das Gelbe vom Ei.

Bei den Comicperlen auf dem Canapé (Kurz: das Comic-Canapé!) möchte ich einfach über Comics plaudern, die mir ins Auge fallen, möchte Reihen vorstellen, von denen ich denke, dass sie auch für andere sehr interessant sein könnten, egal ob sie neu oder älter sind. Setzt euch zu mir, lehnt euch zurück und lasst euch mitnehmen ins ziemlich neuzeitliche Mittelalter! Weiterlesen

[Neuerscheinungen] 4 Bücher für den September

Meine lieben Büchermenschen!

Hört ihr die Glocken des herannahenden Herbstes, das seichte Rascheln der Blätter in den Ästen, die sich bald lösen und zu uns auf die Erde regnen werden? Dann wird es Zeit für Buchnachschlag! Ich habe wieder einen Blick in die kommenden Erscheinungen geworfen und mir vier ganz besondere Bücher für euch herausgepickt – los geht’s!

Weiterlesen

[Comic-Empfehlung] Steffen Kverneland – Ein Freitod

Ein tiefer Einblick in die Seele eines Menschen, der seinen Vater verlor.

steffen_kverneland_freitod.jpg

Werbung | Autor / Zeichnungen: Steffen Kverneland | Titel: Ein Freitod |
Erscheinungsdatum: Juni 2019 | Verlag: avant|
120 Seiten | Genre: Lebensbericht |

sterne5

schnörkel Weiterlesen

[Rezension] Giovanna & Tom Fletcher – Eve of Man

Spannender Auftakt zu einem entsetzlichen Abenteuer!

giovanna_eve_of_man

Werbung | Autor: Giovanna & Tom Fletcher | Titel: Eve of Man |
Übersetzer:   Friedrich Pflüger|
Erscheinungsdatum: 23. August 2019 | Verlag: dtv |
444 Seiten | Genre: Jugendbuch / Dystopie | Reihe: 1 von 3

sterne5

schnörkel

anführung_unten

Die Wissenschaft mühte sich über Jahre. Dann Jahrzehnte. Die Ursache blieb unbekannt. Der Durchbruch blieb aus. Und ohne Ursache auch keine Behandlung. Die Zukunft der Menschheit lief ab im Takt der biologischen Uhren der verbliebenen Frauen im gebärfähigen Alter. 

(S. 8)anführung_oben Weiterlesen

[Im Rausch der Trilogien] Von Leser zu Leser: Ein Interview … mit mir!

Liebste Büchermenschen!

Nun ist unser zweiter [Rausch der Trilogien] auch schon wieder so gut wie vorbei. Beim letzten Mal konnten Ida und ich Kai Meyer für ein Interview gewinnen, dieses Mal stellen wir uns gegenseitig unseren Fragen zu den gelesenen Büchern. Und die haben es in sich! 🙂

Weiterlesen

[Im Rausch der Trilogien] Weltuntergang – und was kommt danach?

Liebe Bücherwürmer!

Willkommen zurück [Im Rausch der Trilogien] mit Justin Cronins Wälzer-Reihe Der Übergang! Gestern habt ihr bei Ida mehr über die künstliche Intelligenz AIDAN aus den Illuminae-Akten erfahren, welches Potenzial und welche Gefahr sich dahinter verbirgt, heute möchte ich gern davon erzählen, was es mir so schwer machte, der Geschichte rund um die Virals aus der Passage-Trilogie voll Elan zu folgen. Auf geht’s! Weiterlesen

[Rezension] Gabriela Kasperski – Einfach Yeshi

Kindgerechte und rasante Erzählung!

gabriela_kasperski_yeshi

Werbung | Autor: Gabriela Kasperski | Titel: Einfach Yeshi |
Erscheinungsdatum: August 2019 | Verlag: Arisverlag|
163 Seiten | Genre: Kinderbuch |

sterne3

schnörkel

anführung_unten

Ich heiße Yeshi und bin neun Jahre alt. Manchmal bin ich auch elf. Oder hundert. Ich habe ein großes Flatterherz und tausend Ideen im Kopf.

(S. 9)anführung_oben Weiterlesen

[Im Rausch der Trilogien] Justin Cronin – Die Passage-Trilogie

Liebste Büchermenschen!

Jeder von uns kennt dieses eine Zauberwort, das uns ein ums andere Mal in aufregende, neue Welten entführt, uns wieder und wieder Seite an Seite mit Helden und Bösewichten kämpfen lässt, mit Druckerschwärze gefesselt auf Papier. Ja, liebe Freunde, das magische Wort, von dem ich spreche, lautet Trilogie.

Über die Spanne von drei Bänden befindet man sich im Sog einer Geschichte, deren Protagonisten und Geschehnisse sich innerhalb der Trilogie immer weiterentwickeln, sowohl zum Guten als auch zum Schlechten. Nach jedem Band kann man als Leser aufatmen und zugleich aufgeregt sein, denn die Geschichte geht weiter! Bis zum dritten und finalen Band, der den Ausgang der Geschichte endgültig entscheidet. Jedes Mal ist es ein Fest, ein Rausch, dem man sich nicht entziehen kann. Und weil wir uns immer wieder gern in diesen Rausch der Trilogien stürzen, haben Ida von Idasbookshelf und ich uns eine Beitragsreihe ausgedacht, in der wir euch jeweils eine Trilogie vorstellen werden.

Nachdem wir beim letzten Mal zwei Trilogien vom Phantastik-Meister Kai Meyer vorgestellt haben, ist es dieses Mal die Ausrottung der Menschheit, die uns in unseren Büchern verbindet. Während Idas Reise hinaus in das Weltall geht, bleibe ich auf der Erde, allein unter wenigen Überlebenden, und hinter mir die Virals. Weiterlesen

Er[Quick]liches aus der Literatur #34

Liebste Bücherwürmer – willkommen zurück zu einer neuen Runde mit neuem Wissen!

Mit er[Quick]liches aus der Literatur möchte ich euch mit kleinen Tatsachen überraschen, Funfacts einstreuen oder einfach nur einen kleinen Aha-Effekt erzielen 🙂 Weiterlesen

[Mehr als Krimis] Von Büchern und Norwegern

Liebste Büchermenschen!

Wer sich dieses Jahr auf die kommende Frankfurter Buchmesse vom 16. bis zum 20. Oktober 2019 vorbereitet, der weiß: Das diesjährige Gastland ist Norwegen.

Zwar werde ich selbst nicht auf der FBM anwesend sein, jedoch habe auch ich schon ein Auge auf die literarischen Leckerbissen geworfen, die uns in den letzten Monaten bereits serviert wurden. Weiterlesen