[Comic-Empfehlung] Fletcher & Kerschl – Isola (1)

Ein Auftakt, der mehr als nur neugierig macht!

isola_band1

Werbung | Autor & Zeichner: Brenden Fletcher, Karl Kerschl |
Titel: ISOLA |
Erscheinungsdatum: September 2019 | Verlag: CrossCult| 168 Seiten |
Genre:  Fantasy | Reihe: Band 1 von X |

sterne5

schnörkel Weiterlesen

[The Story Behind] R-E-T-T-U-N-G

Liebste Bücherwürmer!

Ich bin ein Mensch, dessen Kindheit von Trickfilmen der besonderen Art geprägt war. Ich wuchs auf mit dem Wissen, an jedem Weihnachtsfest einen weiteren Film über kleine und große Helden, mit viel Gesang und einer guten Prise Herzschmerz dem stetig wachsenden Repertoire heimischer Videokassetten hinzufügen zu können. Die Rede ist – selbstverständlich – von Disney.

Auch heute schaue ich mir die liebgewonnenen Geschichten gerne immer und immer wieder an, singe aus vollem Hals mit und weine um die Verlorenen. Doch mich interessieren nun die Geschichten, die dahinterstecken. Welches Buch war ausschlaggebend für welchen Film? Und wie wurde die Geschichte umgesetzt? Dem möchte ich in dieser Beitragsreihe nachgehen. Werfen wir einen Blick hinter die Kulissen, suchen wir gemeinsam The Story Behind. Weiterlesen

Rückblick auf den Oktober

monatsrückblick

Meine Lieben!

Willkommen in der düsterkalten Jahreszeit – willkommen im November! Jetzt wird das Lesen wieder zu einer ganz besonderen Wohlfühlsache. Heißer, duftender Tee, Kuschelsocken und Kerzenschein – mehr braucht man doch nicht, um so richtig schön und ohne jegliches schlechte Gewissen auf der Couch herumzulümmeln, und die Welt Welt sein zu lassen. Und übrigens: in 58 Tagen ist schon wieder Silvester! 😮 Weiterlesen

[Rezension] Katherine Arden – Der Bär und die Nachtigall

Russische Folklore trifft auf eine wundervolle Protagonistin und entfernt sich rasend schnell von jeglichen Klischees – Achtung, Jahreshighlight!

katherine_arden_baer_nachtigall

Werbung | Autor: Katherine Arden | Titel: Der Bär und die Nachtigall |
Übersetzer:  Michael Pfingstl |
Erscheinungsdatum: Oktober 2019 | Verlag: Heyne|
432 Seiten | Genre: Fantasy / Märchen / russische Folklore |

sterne5

schnörkel

anführung_unten

„Und wie hat er ausgesehen?“, wollte Olga wissen.
Dunja zuckte die Achseln. „Was das betrifft, sagen alle etwas anderes. Manche behaupten, er wäre eine Brise, die zwischen den Tannen flüstert. Andere sagen, er sei ein alter Mann auf einem Schlitten, mit leuchtenden Augen und kalten Händen. Wieder andere behaupten, er sei ein vor Kraft strotzender Krieger mit weißer Rüstung Waffen aus Eis.“

(S. 15)anführung_oben Weiterlesen

[Kurzgeschichte: Spiegelmagie] Schatten in Glas

Liebe Bücherfreunde – werte Geschichtenliebhaber!

Heute ist es nun soweit, der Spuk findet den Weg auf unsere Seite der Welt. Doch wie wird es wohl Marie ergehen, wenn sie sich mitten in der Nacht dem Quartier Donatis nähert? Lest selbst …

Noch nicht soweit? Hier geht es zu Kapitel 1, Kapitel 2 oder Kapitel 3 !

Weiterlesen

[Kurzgeschichte: Spiegelmagie] Alte Geschichten, neuer Mut

Liebe Bücherfreunde – werte Geschichtenliebhaber!

Nur noch wenige Stunden trennen uns vor dem Tag der Tage, an dem die Geister unsere Welt betreten können. In der Zwischenzeit hat Marie so einiges zu Tage gefördert über die Dinge, die sie gestern in der Gerüchteküche aufgeschnappt hat…

Noch nicht soweit? Hier geht es zu Kapitel 1 und hier zu Kapitel 2 der diesjährigen Halloweengeschichte. Weiterlesen

[Kurzgeschichte: Spiegelmagie] Gerüchteküche

Liebe Bücherfreunde – werte Geschichtenliebhaber!

Nachdem wir uns nun gestern in den kleinen französischen Ort Petite Rivée begeben und dort die Zeitung aufgeschlagen haben, sollten wir nun die Ohren spitzen, denn die Dorfbewohner haben einiges zu berichten …

Wer noch nicht soweit ist, der sollte vorher hier zu Kapitel 1 huschen. Weiterlesen

[Kurzgeschichte: Spiegelmagie] Die Anzeige

Liebe Bücherfreunde, werte Geschichtenliebhaber!

Es ist nun schon eine kleine liebgewonnene Tradition geworden, dass ich in der Zeit rund um Halloween eine Kurzgeschichte zum besten gebe. Und auch in diesem Jahr habe ich etwas für euch vorbereitet! Setzt euch die Baskenmütze auf, lehnt euch zurück, und lernt das kleine Dörfchen Petite Rivée an der französischen Küste kennen. Möglicherweise erwartet uns hier etwas schauriges …

Weiterlesen

[Gruselklassiker] 4: Frei nach E.A. Poe – Berenice

Liebe Büchermenschen!

Der Oktober ist der Monat, in dem der Herbst Einzug hält in Land und Herzen. Pilze werden gesammelt, bunte Blätter getrocknet, Kürbisse mit Gesichtern versehen. Und am Ende des Monats findet das Fest der Geister  statt: Halloween. Kein Monat steht für mich mehr für Gruselspaß und Horrorshow als der Oktober. Dabei braucht es nicht immer literweise Blut, um mich zu gruseln. Meist ist ein subtiler Schauer, ein Blick hinab in die Abgründe der Psyche weitaus schauriger. Dieses Jahr habe ich mir ein paar gruselige Klassiker der Literatur herausgesucht, die ich euch in den vergangenen Wochen bereits vorgestellt habe. Heute kommt der letzte Beitrag dazu. 🙂 Weiterlesen

[Sachbuch-Tipp] Wolfgang Dreyer & Annika Siems – Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee

Unfassbar schön, unfassbar lehrreich!

geheimnisvolle_reise_tiefsee_prestel

Werbung | Autor: Wolfgang Dreyer | Zeichner: Annika Siems |
Titel: Eine Reise in die geheimnisvolle Tiefsee |
Erscheinungsdatum: August 2019 | Verlag: Prestel|
96 Seiten | Genre: illustriertes Sachbuch |

sterne5

schnörkel Weiterlesen