Er[Quick]liches aus der Literatur! #4

Liebste Bücherwürmer – willkommen zu einer neuen Runde mit neuem Wissen!

Mit er[Quick]liches aus der Literatur möchte ich euch mit kleinen Tatsachen überraschen, Funfacts einstreuen oder einfach nur einen kleinen Aha-Effekt erzielen 🙂 Also dann, fangen wir an!

erQuickliches_oben2

Mary Shelley, die Autorin des Weltbestsellers Frankenstein aus dem Jahr 1818, zeigte politisch und menschlich Flagge, indem sie vollständig auf den Verzehr von Zucker verzichtete. Die menschenunwürdigen Zustände, die auf den indischen Zuckerplantagen herrschten, wollten sie und ihr Mann Percy keinesfalls unterstützen.

erQuickliches_unten2


Habt ihr Fragen oder Anregungen, dann teilt sie mir gerne mit – ich gehe den Dingen auf den Grund!

schnörkel

3 Comments on “Er[Quick]liches aus der Literatur! #4

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: