Mittendrin Mittwoch #44 -Eine wahre Geschichte

mittendrinmittwoch_april

Guten Morgen!

Ganz sicher kennt ihr auch die wohlige Gänsehaut, die unseren Rücken hinab wandert, wenn wir einen wirklich spannenden Thriller lesen, nicht wahr? Wenn wir von Gräueltaten hören und in die Psyche eines gestörten Menschen eintauchen. Doch was passiert, wenn dieser Mörder real ist? Wenn wir in der echten Vergangenheit eines solchen Menschen wühlen?

anführung_unten

Am 15.06.1963 bin ich geboren worden, nicht im Krankenhaus, sondern zu Hause auf dem Sofa. So hat man es mir erzählt. Also ich bin Fritz und versuche hier meine Lebensgeschichte zu erzählen, und das, was ich noch so alles von mir gehört habe, aber ich mich nicht daran erinnern kann, da ich noch zu klein war.

(S. 13)anführung_oben

Ich beginne nun heute also mit dem Lebensbericht von Fritz Mertens, zweifach Mörder. Ein Dokument über kollektives Versagen, Krankheit, Misshandlung, die Suche nach Verständnis und immerwährende Enttäuschung.

Wer von euch hat’s denn schon gelesen?

fritz_mertens_ich_wollte_liebe.jpg

schnörkel


Diese Aktion wurde von der lieben Elizzy von readbooksandfallinlove initiiert, schaut unbedingt mal bei ihr vorbei! ♥

7 Comments on “Mittendrin Mittwoch #44 -Eine wahre Geschichte

  1. Hallo Liebes ❤ ich hoffe es geht dir gut? 😀 dieses Buch habe ich bereits auf deinem IG gesichtet und es mir vorgemerkt. Es klingt wirklich sehr unheimlich und ich kann mir durchaus vorstellen, dass es seltsam zum Lesen sein muss! Ich bin schon sehr neugierig auf deine Rezension!
    Habe einen tollen Tag ❤

    Gefällt 1 Person

Du möchtest was sagen? Dann los!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: