Schlagwort: schwarzer humor

[Rezension] Alfonso Pecorelli – Zehn sehr böse Geschichten

Irgendetwas fehlt. Werbung | Autor: Alfonso Pecorelli | Titel: Zehn sehr böse Geschichten |Erscheinungsdatum: Juli 2020 | Verlag: Riverfield |224 Seiten | Genre: Kurzgeschichten | Er sah das Moped noch, riss das Lenkrad herum und hätte das Ausweichmanöver beinahe geschafft. Wenige Zentimenter fehlten nur,… Continue Reading „[Rezension] Alfonso Pecorelli – Zehn sehr böse Geschichten“

[Perlentauchen] Humor & Satire

Freitag ist Perlentauchen-Zeit! Ich stelle euch an dieser Stelle wöchentlich Bücher vor, die schon das ein oder andere Jahr auf dem Buckel haben. Dabei ist es egal, ob es 1, 2, 3 oder 30 Jahre alt ist, denn Geschichten verfallen nicht. Hier gibt es… Continue Reading „[Perlentauchen] Humor & Satire“

[Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce – Mord ist kein Kinderspiel (2)

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe :27.09.2010 Verlag : Blanvalet ISBN: 9783442378258 Flexibler Einband 352 Seiten Achtung, dies ist der zweite Teil der Flavia de Luce Reihe. Lässt sich aber komplett unabhängig von Teil 1 lesen, wenns denn muss. Inhalt Flavia de Luce, die kleine Giftmischerin ist… Continue Reading „[Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce – Mord ist kein Kinderspiel (2)“

[Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce – Mord im Gurkenbeet (1)

Werbung Erscheinungsdatum Erstausgabe:14.09.2009 Aktuelle Ausgabe: 20.09.2010 Verlag: Blanvalet ISBN: 9783442376247 Flexibler Einband 384 Seiten Flavia de Luce. Schon der Name verspricht einiges, wie ich finde. Dank einer Buchempfehlung gekauft, hat es sich fast unmittelbar durch Scharfsinn und englischen Humor in mein Herz geschlichen. Inhalt… Continue Reading „[Rezension] Alan Bradley – Flavia de Luce – Mord im Gurkenbeet (1)“