[Comic-Empfehlung] Amélie Fléchais – Rotwölfchen

Wunderbare Märchenadaption mit überraschendem Twist!

Werbung | Autorin und Zeichnerin: Amélie Fléchais | Titel: Rotwölfchen |
Erscheinungsdatum: Mai 2021 | Verlag: Splitter / toonfish | 80 Seiten |
Genre: Märchen | Reihe: Einzelband |

Bewertung: 5 von 5.

Inhalt

Es war einmal im finstren Wald, da lebte eine Familie mit ihrem Kind. Sie waren Wölfe, und weil das Kleine sich gern einen roten Umhang umlegte, nannten es alle nur Rotwölfchen. Nun soll Rotwölfchen der Großmutter etwas zu essen bringen, doch gib gut acht, Kleines, denn im Wald lebt der böse Jäger mit seiner Tochter.

Rezension

Im finstren Walde

Es gibt vermutlich kaum ein Kind, das nicht mit dem Märchen von Rotkäppchen und dem bösen, bösen Wolf aufgewachsen ist. Der Wolf verspeist zuerst die Großmutter, dann das Kind, und der Jäger muss die beiden retten, indem er dem Wolf den Bauch aufschlitzt. So weit, so bekannt.

Doch was, wenn nicht die Wölfe das Übel wären – sondern der Mensch? Amélie Fléchais kehrt in ihrer Märchenadaption das Altbekannte um, vermischt Gut und Böse und lässt uns eintauchen in ein wundervoll gestaltetes Märchen, das uns mit wenig Text und großen Illustrationen auf jeder Seite staunend innehalten lässt. Die Zeichnungen sind sehr plakativ, die Pinselführung erinnert an alte Kinderbücher und hat mein Herz auf ganz besondere Weise gefangen genommen.

Rotwölfchen | Innenseite

Auch der Weg des Rotwölfchens, dem wir folgen, hat etwas ganz eigenes. Denn zunächst wähnt man sich in Sicherheit, schmunzelt über die Eigenarten des Wölfchens, erfreut sich an dessen Mut. Doch als die Tochter des Jägers ins Spiel kommt, da ahnen wir schlimmes. Und doch ist die Welt nicht schwarz und weiß gezeichnet, es gibt Gründe, die es zu erfahren gilt. Es ist mehr als eine Adaption, es ist ein modernes Hinterfragen von den Dingen, die wir dachten zu wissen.

Fazit

Hat das Original uns noch Angst vor dem großen bösen Wolf eingeflößt, uns gelehrt, uns fernzuhalten vom Isegrim, so stellt diese Adaption das Gelernte in Frage. Wer ist gut, wer ist böse – und wer ist einfach nur traurig? Ein ganz großer Comic, nicht nur für die Kleinen unter uns, sondern für alle, die im Herzen Kind geblieben sind, und all die, die wissen, dass der Wolf keineswegs das grundsätzlich gefährliche Wesen des finstren Waldes ist.

Bewertung im Detail

Idee ★★★★★ ( 5 / 5 )

Handlung ★★★★★ ( 5 / 5 )

Charaktere ★★★★☆ ( 4 / 5 )

Zeichnungen ★★★★★+★ ( 6 / 5 )

Emotionen ★★★★★ ( 5 / 5 )

= 5 ★★★★

schnörkel

Vielen Dank an den Splitter Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

5 Comments on “[Comic-Empfehlung] Amélie Fléchais – Rotwölfchen

  1. Hey Gabriela =)

    auf Rotwölfchen hab ich auch echt Lust, besonders nach deiner Rezension und den Bildern von dir. Ich bin mir aber nicht mehr sicher, ob ich das mal als Rezensionsexemplar angefragt hatte, oder nicht. Von daher warte ich noch ein wenig ab und lege es mir sonst selbst zu. Schade, es kommt gerade eine Woche zu spät, vor einer Woche habe ich mit meinen Schüler*innen „Rotkäppchen“ behandelt. Da wäre der Comic eine prima Ergänzung gewesen. Mittlerweile sind wir schon bei anderen Märchen.

    Liebe Grüße,
    Nico

    Gefällt 1 Person

    • Huhu Nico! 😀
      Oh ich glaube, dir würde das kleine Rotwölfchen auf jeden Fall auch gefallen! Die Zeichnungen sind einfach nur so so toll gemacht ♥
      Vielleicht könntest du den Comic ja auch am Ende der Märchen noch zeigen? So als Hinweis, was Adaptionen alles können oder wie anders man Märchen noch interpretieren kann? 🙂

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt mir

  2. Pingback: Rückblick auf den Juni – Buchperlenblog

  3. Liebe Gabriela,

    so cute – das Cover ist der Wahnsinn und ich mag die Idee, die du so schön beschreibst. Es holt das klassische Märchen mehr in die Gegenwart mit vielen Grauzonen und Denkanstößen. Danke dir dafür.

    Liebe Grüße
    Tina

    Gefällt mir

    • Hallöchen Tina!
      Ohhh ja, das Cover ist genauso schön wie der Inhalt, der Zeichenstil hat es mir auf jeden Fall dolle angetan. Ein richtig fantastisches Buch!

      Liebe Grüße!
      Gabriela

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Nico aus dem Buchwinkel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: